Mittwoch, 21. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Technik-Tipps

Motorik verbessern: Trittfrequenz-Training auf dem Rad

Es scheiden sich die Geister, entweder man liebt es oder man mag es gar nicht, das Trittfrequenz-Training, dabei zielt es auf zwei wichtige Elemente ab. Wir erklären dir, wie es richtig eingesetzt wird.

Wassergefühl: Das Wasser als bester Freund

Kraft ist nicht alles. Um schneller vorwärtszukommen, benötigst du beim Schwimmen hauptsächlich Gefühl für das Element, in dem du dich bewegst. Nicht gegen, sondern mit dem Wasser, lautet die Devise.

Technik-Tipps: Sicher in der Spur

Es wird feucht und matschig draußen, da ist man nicht mehr gern mit dem Triathlonrad unterwegs. Überhaupt eignen sich Herbst und Winter sehr gut, um auch mal das Bike zu wechseln. Wir sagen dir, was dabei zu beachten ist.

Der richtige Dreh: Die Atemtechnik beim Kraulschwimmen

Links oder rechts, alle zwei, drei oder vier Züge. Die Atmung beim Kraulschwimmen hat wenig Vorgaben. Eine richtige Technik, bei der du beim Schwimmen nicht an Geschwindigkeit einbüßt, gibt es trotzdem.

Rollwende: Technik zum Posen

Eine Rollwende für den Richtungswechsel sieht nicht nur cool aus. Du bleibst damit auch im Rhythmus, bist schneller und kannst mehr Schwung auf die nächste Bahn mitnehmen. Wir erklären sie dir in sechs Bildern.

Kurzdistanz: Vier Tipps für einen weltmeisterlichen Wechsel

Am kommenden Wochenende richtet sich der Blick auf das vermeintlich größte Kurzdistanz-Triathlon-Event der Welt, den Hamburg World Triathlon. An der Alster findet zugleich die Sprint-WM für Eliteathleten und Agegrouper statt. Damit du auf den kürzeren Distanzen nicht unnötig Zeit in der Wechselzone verlierst, haben wir vier Tipps für dich, wie ein reibungsloser Übergang zwischen den Disziplinen garantiert gelingt.

Wer, wie, was? Zehn Antworten für deinen ersten Triathlon

Wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt, bleibt dumm. Das gilt nicht nur für Kinder, sondern auch für diejenigen, die vor ihrem ersten Triathlon stehen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den ersten Dreikampf, die du vielleicht nicht jedem deiner Freunde oder bereits triathlonerfahrenen Kollegen stellen würdest.

Technik-Tipp: Schnell auf die Laufstrecke

Gummi-Laces bringen nicht nur einen farblichen Akzent ins Spiel, sondern sind auch nützlich für einen guten Wechsel. Hier sind weitere Tipps, damit ihr gut in eure Laufschuhe und somit zurück auf die Strecke kommt.

Technik-Tipps: Die richtige Fingerhaltung beim Schwimmen

Die Fingerhaltung ist beim Schwimmen maßgeblich am Vortrieb beteiligt. Wie sollte sie optimalerweise aussehen, damit du auch ohne Schwimmhäute im Wasser vorwärtskommst?

Power ohne Pool: Übungen für mehr Schwimmkraft

Das Schwimmtraining gehört wie das Radfahren und Laufen zum sportlichen Dreikampf. Dennoch bleibt es häufig auf der Strecke. Wie du deine Schwimmkraft fernab vom Pool in den eigenen vier Wänden verbessern kannst, erfährst du in den Technik-Tipps.

Technik-Tipp: Schneller Richtungswechsel mit Rollwende

Eine Rollwende für den Richtungswechsel während des Schwimmtrainings sieht nicht nur cool aus. Du bleibst damit auch im Rhythmus, bist schneller und kannst mehr Schwung auf die nächste Bahn mitnehmen. Wir erklären sie dir in sechs Schritten.

Fünf Tipps: Dein Getränk beim Laufen richtig tragen

Bei längeren Einheiten sollte man etwas zum Trinken dabei haben. Dass der Transport für die Laufbewegung nicht unbedingt förderlich ist, liegt auf der Hand. Wir haben fünf Tipps, wie es funktionieren kann.

Elegant um die Kurve

Bojen sind bei der ersten Disziplin zur Orientierung unerlässlich. Weil jeder Meter zählt, kommt es hier oftmals zu dichtem Gedränge. Wir erklären, wie ihr die Wegweiser möglichst stressfrei und effizient umschwimmt.

Die Arme sind der Taktgeber

Um effizienter zu laufen, richtet sich der Fokus meist auf die unteren Extremitäten. Dabei sind die Arm- und Handhaltung wichtige Faktoren zur Verbesserung der Laufökonomie. Wir erklären den richtigen Armeinsatz.

Richtig eintauchen beim Kraularmzug

Jeder Kraularmzug beginnt mit dem Eintauchen der Hand ins Wasser. Zeigt der Daumen dabei nach oben, nach unten oder zur Seite? Wir klären auf.

Da geht’s lang

Wer sich auch ohne schwarzen Balken auf dem Grund darauf verlassen kann, stets in die richtige Richtung zu schwimmen, spart im Rennen Zeit, Energie und Stress. Wir zeigen, wie du besser geradeaus schwimmst.

Mehr Tempo mit richtigem Bremsen

Wer später bremst, ist länger schnell! Eine uralte Radweisheit, die einem zu einer besseren Zeit verhelfen kann, wenn man mit der richtigen Verzögerungstaktik arbeitet. Wir zeigen, worauf es beim Bremsen ankommt.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar