Beiträge zu Craig Alexander

10.04.2014 Böcherer, Potts und Alexander im Rennmodus

Andreas Böcherer
Am kommenden Wochenende nimmt die Ironman-70.3-Serie richtig Fahrt auf. In Puerto Rico trifft Andreas Böcherer bei seinem Comeback auf Andrew Starykowicz, beim Ironman 70.3 New Orleans bekommt es Seriensieger Andy Potts mit Tom Lowe zu tun. Craig Alexander ist auf seiner Abschiedstour Premierengast in Malaysia. Dort startet auch die Hawaii-Dritte Liz Blatchford.

Weiterlesen

24.03.2014 Craig Alexander gibt Kona-Pläne auf

Craig Alexander
Craig Alexander hat die Jagd nach seinem vierten Ironman-Weltmeistertitel aufgegeben. Das gab der 40-jährige Australier unmittelbar nach dem Ironman Melbourne bekannt, den er trotz schnellster Marathonzeit nur als Fünfter beendet hatte. Der Szene bleibt der dreifache Familienvater aber treu - als Coach an der Strecke und Aktiver auf der Ironman-70.3-Distanz.

Weiterlesen

20.03.2014 Das große Kribbeln

Topschwimmer mit einem großen Ziel: Christian Ritter will am Samstag versuchen, mit seinem persönlichen Kona-Code in die Top 15 zu kommen.
Down Under werden am kommenden Wochenende die ersten Big Points auf dem Weg nach Kona verteilt. Beim Ironman Melbourne bekommt es Hawaii-Shootingstar Luke McKenzie unter anderem mit Craig Alexander, Marino Vanhoenacker, Dirk Bockel und dem Deutschen Christian Kramer zu tun. Caroline Steffen könnte die unheimliche Siegesserie von Mary Beth Ellis beenden.

Weiterlesen

10.02.2014 Moffatt im Alleingang, Alexander in Frühform

Emma Moffatt
Mit souveränen Siegen der beiden Favoriten endete am Wochenende der Ironman 70.3 im südaustralischen Geelong. Emma Moffatt zerlegte das kleine Feld der Profifrauen mühelos, dem dreimaligen Ironmanweltmeister Craig Alexander reichte eine ausgeglichene Leistung, um das Rennen nach drei Jahren Pause erneut zu gewinnen.

Weiterlesen

06.02.2014 Comeback mit Moffatt und Alexander

Craig Alexander
Nach drei Jahren Pause kehrt die Ironman-70.3-Serie am Wochenende nach Geelong zurück. Für seinen dritten Sieg in Serie muss Craig Alexander unweit von Melbourne unter anderem Brad Kahlefeldt und Courtney Atkinson aus dem Weg räumen. Die frühere Kurzdistanzweltmeisterin Emma Moffatt wagt sich erstmals auf die 70.3-Bühne.

Weiterlesen

16.01.2014 Alexander plant Kona-Comeback 2015

Craig Alexander
Der dreifache Ironmanweltmeister Craig Alexander will offenbar doch noch einmal als Profi nach Kailua-Kona zurückkehren. Wie der australische Daily Telegraph berichtet, liebäugelt der 40-Jährige damit, im Oktober 2015 auf die Jagd nach seinem vierten Titel zu gehen.

Weiterlesen

16.01.2014 Kraftprobe: Frodeno gegen Bozzone und Alexander

Mit dem zweiten Platz bei der 70.3-WM krönte Terenzo Bozzone im September 2013 in Las Vergas seine starke Comeback-Saison.
Die Startliste mutet fast nach einem Nationenduell zwischen Australien und Neuseeland an - wenn da nicht auch Jan Frodeno wäre. Der Deutsche startet am Wochenende in Auckland in die 70.3-Saison. Auch Titelverteidigerin Annabel Luxford bekommt es mit starker Konkurrenz zu tun.

Weiterlesen

11.10.2013 Sebastian Kienle sucht die Selbstzerstörungsknöpfe

Pressekonferenz 2013
Der Saal ist voll, die Anwesenden sind (an)gespannt, auf beiden Seiten: Die Pressekonferenz vor dem Ironman Hawaii gibt zwei Tage vor dem Rennen den Startschuss für das Event. Die Profis wissen, dass es von nun an ernst wird.

Weiterlesen

08.09.2013 Die Stimmen der Pressekonferenz

Pressekonferenz zur 70.3-Weltmeisterschaft in Las Vegas 2013
Der Countdown zur Weltmeisterschaft über die 70.3-Distanz läuft, in wenigen Stunden wird der Kampf gegen die Wüste Nevadas, gegen die Konkurrenz und gegen sich selbst eröffnet. Bei der offiziellen Pressekonferenz sprachen Kienle und Co. über ihre Chancen, Ziele und stärksten Gegner.

Weiterlesen

06.09.2013 Raelert testet für Hawaii

Andreas Raelert gewinnt den Ironman Austria 2013 vor Maik Twelsiek
Andreas Raelert startet am Sonntag beim Ironman 70.3 in Muskoka. Der Rostocker nutzt die Mitteldistanz in Kanada als Formtest für die Ironman-Weltmeisterschaften am 12. Oktober in Kailua-Kona, auf die sich der amtierende Vizeweltmeister derzeit in der Höhe des US-Bundesstaats Colorado vorbereitet.

Weiterlesen

11.06.2013 Sieger und Besiegte: Die Tops und Flops des Wochenendes

Pro-Bikes Ironman Hawaii 2012
Mit einem Feuerwerk auf vier Kontinenten haben mehrere Tausend Athleten am vergangenen Wochenende den Triathlonsommer 2013 eröffnet. In die Siegerlisten der Rennen in den USA, Australien, Europa und Asien trugen sich unter anderem Svenja Bazlen, Andy Potts, Craig Alexander und Stuart Hayes ein. Die wichtigsten Ergebnisse des Wochenendes in der Übersicht.

Weiterlesen

02.06.2013 Alexander gewinnt Duell der Ironman-Weltmeister

Ironman 70.3 Hawaii
Der dreifache Ironman-Weltmeister Craig Alexander hat zum zweiten Mal nach 2009 den Ironman 70.3 Hawaii gewonnen. Ein Jahr nach dem viel diskutierten Sieg von Lance Armstrong deklassierte der fast 40-jährige Australier an der Kohala Coast unter anderem den aktuellen Ironman-Champion Pete Jacobs, der das Rennen unter starken Schmerzen beendete.

Weiterlesen

26.03.2013 Titelverteidiger straucheln in Melbourne

Ironman Melbourne 2013
Caroline Steffen und Craig Alexander sind in Melbourne mit ihrem Projekt Titelverteidigung gescheitert. Steffen kassierte gegen Siegerin Corinne Abraham auf dem Rad eine empfindliche Packung. Männersieger Eneko Llanos schnappte sich die Favoriten auf der Laufstrecke. Impressionen von einem Renntag voller Emotionen und Überraschungen.

Weiterlesen

24.03.2013 Llanos bewahrt kühlen Kopf im Chaos

Eneko Llanos beim Ironman Melbourne
Eneko Llanos und Corinne Abraham haben den Ironman Melbourne gewonnen. Während Abraham nie Zweifel an ihrer Überlegenheit ließ, bestach der Spanier vor allem durch seinen kühlen Kopf - und das unter zu Beginn chaotischen Bedingungen. Per Bittner machte als Sechster einen großen Schritt Richtung Kona.

Weiterlesen

21.03.2013 Steffen und Alexander: Gejagte ohne Druck

Caroline Steffen auf dem Yas Marian Circuit, der Formel-1-Strecke von Abu Dhabi.
Weder Caroline Steffen noch Craig Alexander sind noch auf Punkte für das Kona Pro Ranking angewiesen - trotzdem treten sie am Wochenende bei einem der vier höchstdotierten Rennen der Ironmanserie in Melbourne an. Die Titelverteidigung dort dürfte nach ihren Premierensiegen im Vorjahr aber kein Selbstläufer werden.

Weiterlesen

05.11.2012 Jubelnde Youngster, stürzende Stars

Ashley Gentle
Zwei australische Hoffnungen für die Olympischen Spiele 2016 haben beim legendären Noosa Triathlon an der Sunshine Coast ihren Konkurrenten ein Schnippchen geschlagen. Ashleigh Gentle und Peter Kerr setzten sich im strömenden Regen gegen alle Favoriten durch. Chris McCormack und Craig Alexander stürzten, Ironman-Weltmeister Pete Jacobs ließ der Siegerin den Vortritt.

Weiterlesen

31.10.2012 Ironman-Gipfel beim Noosa Triathlon Festival

Pete Jacobs gewinnt den Ironman Hawaii 2012
Beim Noosa Triathlon Festival kommt es am Wochenende zum Gipfeltreffen der Ironman-Weltmeister: Craig Alexander, Chris McCormack und der frischgebackene Hawaii-Champion Pete Jacobs werden bei einem der größten Triathlonspektakel der Welt an der Startlinie stehen. Bei den Frauen kommt die Schweizerin Caroline Steffen an die australische Sunshine Coast, um Vorjahressiegerin Melissa Hauschildt den Titel abzujagen.

Weiterlesen

13.10.2012 Die geheimen Gedanken der Profis

Andreas Raelert, Jordan Rapp
Ein Gesicht kann auch viel sagen, wenn der Mund zu bleibt. Wir haben den Profis bei der Pressekonferenz vor dem Ironman Hawaii in die Augen geschaut und ihre geheimen Gedanken gelesen.

Weiterlesen

12.10.2012 Fällt der Streckenrekord?

Schnelle Energie: Andreas Raelert
Eine Prognose für das Männerrennen in Kona? Schwierig. Es gibt mindestens drei Topfavoriten und eine Reihe weiterer Anwärter auf das Podium. Ein deutscher Sieg wäre trotzdem realistisch.

Weiterlesen

12.10.2012 Pete Jacobs: "Ich möchte Erster werden"

Greg Welch, Craig Alexander und Pete Jacobs
Wird Sebastian Kienle auf dem Rad davonziehen? Wird Andreas Raelert mit seinem Bruder um den ersten Platz kämpfen? Oder wird doch wieder ein Australier ganz oben auf dem Treppchen stehen? Wie die Favoriten sich und andere sehen, verrieten sie in der Pressekonferenz zum Männer-Rennen:

Weiterlesen

12.10.2012 Craig Alexander: Eine Zeit unter acht Stunden ist möglich

Craig Alexander
Craig Alexander ist nicht nur ein dreimaliger Hawaii-Champion. Der Titelverteidiger aus Australien ist neben Andreas Raelert einer der Topfavoriten für den Sieg am Samstag und ein Athlet, dem es im Sport nicht immer um jeden Preis um den Sieg geht.

Weiterlesen

07.10.2012 Gewinnen Sie drei handsignierte Bücher der Ironmanstars

spomedis Ironman-Champions Bücher
9.822 Fans - Wir sind nah dran an der magischen 10.000-Fan-Marke. Helfen Sie uns dabei, die Schallmauer in der Woche der Ironman World Championships auf Hawaii zu knacken. Wenn es klappt, verlosen wir unter allen 10.000 Fans je ein handsigniertes Buch von Chrissie Wellington, Craig Alexander und Chris McCormack. Los gehts! Freunde einladen und gewinnen.

Weiterlesen

09.09.2012 Kienle fliegt zum WM-Titel

Sebastian Kienle auf dem Weg zu seinem fünften Erfolg in Buschhütten
Der Ironman-70.3-Weltmeister des Jahres 2012 heißt Sebastian Kienle. Mit einer mutigen Rennstrategie schüttelte er auf dem Rad erst die Favoriten um Craig Alexander und Tim O'Donnell ab - und ließ ihnen auch auf der Laufstrecke keine Chance. Michael Raelert wurde durch eine Zeitstrafe zurückgeworfen und am Ende Achter.

Weiterlesen

06.09.2012 Wüsten-Gipfel mit Raelert und Alexander

Craig Alexander
Ein Aperitif soll bekanntermaßen Lust auf den Hauptgang machen. Die siebte Auflage der Ironman 70.3 World Championship am Wochenende ist so etwas wie eine Vorspeise - ein Appetizer für den großen Showdown am 13. Oktober auf Big Island. Alle vier bisherigen 70.3-Weltmeister stehen bei den Männern am Start. Wer verdaut den Kraftakt in der Wüste am besten? Und wer verschluckt sich an seinen hochkarätigen Konkurrenten?

Weiterlesen

11.06.2012 Alexander auf Kurs, Carfrae schwächelt

Craig Alexander, auf Hawaii mit neuem Rad („Specialized Shiv“, Fahrbericht im triathlon-Hawaii-Special) und zum ersten Mal mit Aerohelm unterwegs. Resultat: zweitbeste Radzeit in 4:24:05 Stunden, Sieg mit Streckenrekord.
Zweites Rennen, zweiter Sieg. Ironman-Weltmeister Craig Alexander hat weiter seinen vierten Hawaii-Titel im Visier. Nach dem Ironman Melbourne im März ließ der Australier auch beim 70.3 Eagleman in Maryland (USA) hochkarätige Konkurrenten hinter sich. Mirinda Carfrae sucht dagegen weiter nach ihrer Form.

Weiterlesen

04.04.2012 Alexander klar vorn, Raelert auf Kurs Hawaii

Die Mission Hawaiisieg läuft: Nur ein Ironman fehlt Michael Raelert noch zur direkten Qualifikation
Sechs Monate vor dem Ironman Hawaii liegt der Australier Craig Alexander weiter unangefochten an der Spitze des Kona Pro Rankings. Mit Timo Bracht und Andreas Raelert behaupten sich gleich zwei deutsche Profis unter den Top 5. Auch Sebastian Kienle und Michael Raelert wären nach dem jetzigen Stand am 13. Oktober in Kona dabei. Bei den Frauen bleibt Sonja Tajsich als Zwölfte auf Kurs.

Weiterlesen

04.04.2012 Ironman-Stars fordern Radprofis heraus

Vier Fäuste, fünf Hawaiisiege: Craig Alexander und Chris McCormack fordern im Dezember fünf Radprofis zum Kräftemessen
Zu einem spektakulären Kräftemessen zwischen sechs hochdekorierten Langdistanztriathleten und fünf der erfolgreichsten Radprofis der vergangenen Jahre soll es im Dezember auf Hamilton Island im Norden Australiens kommen. Initiator dieses einmaligen Events: der zweifache Ironman-Weltmeister Chris McCormack.

Weiterlesen

25.03.2012 Steffen und Alexander setzen Ausrufezeichen

Caroline Steffen kühlt sich ab
Caroline Steffen aus der Schweiz und der Australier Craig Alexander haben bei der Premiere des Ironman Melbourne mit sensationellen Zeiten ein Zeichen an die Konkurrenz gesetzt. Während die Männer-Entscheidung nach langem Kopf-an-Kopf-Rennen erst im Marathonfinale fiel, demontierte die 33-Jährige ihre Konkurrenz schon auf dem Rad.

Weiterlesen

21.03.2012 Alle gegen Alexander

Ironman Hawaii 2011 - Laufen
Craig Alexander, Mirinda Carfrae, Eneko Llanos und Caroline Steffen sind nur vier der vielen Topathleten beim Ironman Melbourne, der gleich bei seiner Premiere eines der bestbesetzten Rennen der Serie ist. Lukrativ ist die Veranstaltung allemal: 4.000 Kona-Pro-Ranking-Punkte kassieren allein die Sieger und können damit bereits früh für Hawaii planen.

Weiterlesen

15.03.2012 Auf den Spuren der Stars

Rekord-Debüt: Mary Beth Ellis bleibt beim Ironman Austria 2011 auf Anhieb unter der 9-Stunden-Marke
Nicht nur wirtschaftlich, auch in Sachen Triathlon hat sich der Tigerstaat Singapur in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Stars wie Craig Alexander, Rebekah Keat und Caroline Steffen stehen schon in den Siegerlisten des ältesten Ironman 70.3 Asiens.

Weiterlesen

12.03.2012 Preis für Wellington und Alexander

Craig Alexander gewinnt den Ironman Hawaii 2011
Die Britin Chrissie Wellington und Craig Alexander aus Australien sind bei den „Endurance Live Awards“ zu den „Triathleten des Jahres“ gekürt worden. In Los Angeles (USA) wurden die amtierenden Ironman-Weltmeister damit für ihre Leistungen der letzten Saison geehrt.

Weiterlesen

09.10.2011 "Ich habe gelitten"

Andreas Raelert
Andreas Raelert und Craig Alexander haben dem Ironman Hawaii im Marathon ihren Stempel aufgedrückt. Gelitten haben sie beide auf dem Weg ins Ziel. In der Pressekonferenz sprachen sie wie Dirk Bockel und Pete Jacobs über ihre Emotionen.

Weiterlesen

08.10.2011 Alexander setzt einen neuen Standard

Craig Alexander gewinnt den Ironman Hawaii 2011
Die Ironman-Weltmeisterschaft 2011 ist entschieden. Der Australier Craig Alexander siegt nach 2008 und 2009 mit neuem Streckenrekord von 8:03:56 Stunden zum dritten Mal. Andreas Raelert erkämpft als Dritter erneut einen Platz auf dem Podium.

Weiterlesen

12.09.2011 Henderson hält Wort

Craig Alexander auf der Radstrecke
Die neue Zeitrechnung für die WM im Ironman 70.3 beginnt mit einem alten Bekannten. Wie schon in Clearwater 2006 gewann der Australier Craig Alexander auch die Premiere in Henderson. Seine Landsfrau Melissa Rollison dagegen ist die Neuentdeckung des Jahres.

Weiterlesen

26.06.2011 Alexander fängt Twelsiek ab

Maik Twelsiek beim Ironman Hawaii 2011
Wieder hat das Polster vor dem Marathon nicht zum Sieg gereicht. Sieben Wochen, nachdem ihn Mathias Hecht in St. George auf der Laufstrecke abfing, musste sich Maik Twelsiek in Coeur d'Alene Craig Alexander geschlagen geben. Julie Dibens gewann souverän.

Weiterlesen

12.03.2011 Abu Dhabi 2011: Die Reportage aus der Wüste

Abu Dhabi International Triathlon 2011
Ein belgischer Doppelsieg in der Wüste Arabiens - das ist das überraschende Ergebnis des Abu Dhabi International Triathlons 2011. Der große Rennbericht über den Triumph des Frederik van Lierde, die spektakuläre Strecke am Persischen Golf, Hitze und Wüstenwind und die One-Woman-Show der Julie Dibens.

Weiterlesen

11.10.2009 Alexander siegt, Raelert Dritter

Craig Alexander gewinnt den Ironman Hawaii 2011
Craig Alexander hat beim dritten Start auf Hawaii seinen zweiten Titel gewonnen. In 8:20:21 Stunden entschied der Australier ein enges Rennen erst beim Marathon vor Chris Lieto (USA). Der Rostocker Andreas Raelert wurde Dritter, Timo Bracht kam auf Rang sechs.

Weiterlesen

12.10.2008 Craig Alexander ist neuer Weltmeister

Kräfte tanken: Craig Alexander
Der Australier Craig Alexander hat den Ironman auf Hawaii gewonnen. Titelverteidiger Chris McCormack gab mit technischem Defekt auf der Radstrecke auf, der zunächst als Fünfter gewertete Timo Bracht wurde später disqualifiziert.

Weiterlesen

13.10.2007 McCormack siegt beim fünften Versuch

Im fünften Versuch hat Chris McCormack den Ironman Hawaii zu seinen Gunsten entschieden. Mit einem beherzten Lauf ließ er seinen Landsmann Craig Alexander hinter sich. Die Deutschen verpassten Top-Ten-Platzierungen.

Weiterlesen