Aero-Laufräder zum Schnäppchenpreis

Der Schweizer Laufradhersteller Swiss Side hat für 2019 seine Kollektion überarbeitet und gleichzeitig die Preise gesenkt.

Von > | 25. Januar 2019 | Aus: EQUIPMENT

Foto >Hersteller

Schnäppchenjäger aufgepasst! Swiss Side, der Laufrad-Sponsor von Ironman-Weltmeister Patrick Lange, hat für 2019 eine neue Preisstruktur bei seinen Produkten eingeführt. Oder anders ausgedrückt: Es gibt 15 Prozent Rabatt auf jedes Modell der Schweizer Aero-Spezialisten.

Zudem wurde das Topmodell "Hadron Ultimate" überarbeitet: Als Standardnaben haben die Aero-Laufräder nun die DT Swiss "240s" mit Keramikkugellagern.

Drei Varianten des Topmodells

Die Hadron-Modelle gibt es in unterschiedlich hohen Varianten mit wahlweise 485, 625 oder 800 Millimetern Felgenhöhe. Sie sind "Tubeless Ready" und jeweils für Felgen- und Scheibenbremsen erhältlich.

Der neue Preis für das "Hadron Ultimate" liegt bei 1.868 Euro pro Satz. Das Paar "Hadron Classic" kostet ab sofort 1.358 Euro.