Mittwoch, 19. Juni 2024

Triathlonrad oder Aero-Renner: Was ist schneller auf der selektiven Strecke von Nizza?

Bei einer Langdistanz setzt man auf ein Triathlonrad. Klar. Oder doch nicht? Ein profilierter und selektiver Kurs wie bei der Ironman-WM in Nizza regt zumindest zum Nachdenken an: Hole ich lieber den Aero-Renner aus dem Keller hervor? Mancher Athlet pendelt zwischen zwei Welten. Wir skizzieren die Unterschiede beider Radtypen und haben die Ausgangslage mit Fachleuten analysiert.

Diesen Artikel weiterlesen mit triathlon+

Erlebe mehr mit einer Mitgliedschaft bei triathlon+ und profitiere von spannenden News und wertvollem Know-how.
triathlon+ kostenlos testen Einloggen
Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Bengt Lüdke
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.

Verwandte Artikel

Das Rad des Weltmeisters: Sam Laidlows Canyon Speedmax im Detail

Nach dem Radrekord beim Ironman Hawaii 2022 gelang ihm in Nizza 2023 der Weltmeistertitel – ebenfalls dank einer überragenden Leistung auf dem Bike. Sam Laidlow ist einer der besten Radfahrer unter den Triathleten. Wir haben uns ein Arbeitsgerät genauer angesehen.

Neues Budget-Bike: Das Canyon „Speedmax CF“

Canyons günstigstes Triathlonrad ist ab sofort in einer neuen Version erhältlich – mit einem umgestalteten Cockpit, das das Thema Integration beim Einstieg in die Speedmax-Familie auf eine neue Stufe hebt.
00:26:03

Am Rande des Rennens

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar