Freitag, 19. April 2024

Neue Radstrecke für die Challenge Roth 2020

Die Radstrecke der Challenge Roth ist für ihre schnelle Topografie und viele Stimmungsnester bekannt. Für die kommende Auflage am 5. Juli wird der Kurs in drei neuen Teilabschnitten geändert, wodurch er noch attraktiver und sicherer werden soll. Wie gehabt werden die 180 Kilometer in zwei Runden absolviert, auch der Solarer Berg und der Kalvarienberg bleiben fester Bestandteil der Strecke.

Die erste Änderung wird es bei Kilometer 16 beziehungsweise 100 geben. Bei Heideck fahren die Athleten direkt an den Kreisel, wo sie sich auch auf das Stimmungsnest freuen können. Bei Kilometer 61 und 149 wird von nun an direkt von Eysölden über Zell nach Unterrödel gefahren, wodurch zwei enge Kurven bei Tiefenbach wegfallen. In Zell wird es einen weiteren Hot Spot geben. Dieser wird organisiert von der Regens Wagner Stiftung, einer Einrichtung, die Menschen mit und ohne Behinderung zusammenbringt. Damit die Streckenlänge von insgesamt 180 Kilometern bestehen bleibt, werden die Teilnehmer ab Kilometer 45 und dementsprechend auch 131 auf einem zusätzlichen Abschnitt von Obermässing über Untermässing und Offenbau nach Weinsfeld und Eysölden geführt. Durch die Neuerungen konnten nach Aussagen des Veranstalters einige technisch schwierige Stellen mit Gefälle und scharfen Kurven eliminiert werden.

- Anzeige -

Hier findet ihr die Strecke im Detail.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Nach vielen Jahren im Laufsport ist sie seit 2019 im Triathlon angekommen und hat 2023 beim Ironman Frankfurt ihre erste Langdistanz absolviert. Es war definitiv nicht die letzte.

Verwandte Artikel

Volles Programm: Chris Nikic auf dem Weg zur Challenge Roth

Der 24-Jährige ist im Ausdauersport mittlerweile bekannt für ambitionierte Projekte. Am liebsten in den Königsdisziplinen beim Laufen und im Triathlon. In diesem Jahr steht die Challenge Roth in seinem Kalender, doch auch davor wird ihm garantiert nicht langweilig.

Technisch anspruchsvoll: Änderung der Radstrecke bei Challenge Roth

Es gibt einige markante Punkte auf der Radstrecke der Challenge Roth, die zur Beliebtheit des Rennens beitragen. Für die diesjährige Austragung hat man sich eine Änderung überlegt, um einen selektiveren Kurs zu schaffen.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar