Mittwoch, 28. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

triathlon-Awards: Die Sporternährungs-Brands des Jahres 2023

Ihr habt abgestimmt. Hier kommen eure favorisierten Sporternährungsunternehmen des Jahres 2023.

Frank Wechsel / spomedis

Ohne geht es nicht. Bei langen Trainingseinheiten und Wettkämpfen ist die richtige Verpflegung unerlässlich. Kohlenhydrate, Koffein, Salz, … Alles, was der Körper braucht, um die Belastung zu überstehen und gute Leistungen abzuliefern, wird über die Ernährung zugeführt. Dabei sind die Vorlieben individuell. Für diese Hersteller habt ihr bei den triathlon-Awards am häufigsten abgestimmt.

- Anzeige -

Platz 1: Powerbar

Mit 28,9 Prozent der Stimmen ist Powerbar erneut euer Favorit, wenn es um Riegel, Gels, Getränkepulver und Co geht. Bei der Challenge Roth gehören die Produkte von Powerbar zur Rennverpflegung, außerdem gibt es die Gels bei vielen Laufveranstaltungen. Dem amerikanischen Unternehmen vertrauen unter anderem Profis wie Sebastian Kienle, Sam Long und Frederic Funk.

Platz 2: MoN Sports

Im vergangenen Jahr noch auf dem dritten Platz bekam Ministry of Nutrition in diesem Jahr 22 Prozent der Stimmen und sicherte sich damit Rang zwei der triathlon-Awards. Das Unternehmen aus Baden-Württemberg verzichtet bei seinen veganen Produkten auf künstliche Aromen, Süßstoffe und weitere Allergene, um die Produkte so verträglich wie möglich zu machen. MoN unterstützt eine Reihe von Athletinnen und Athleten verschiedener Sportarten, unter anderem Laura Philipp und Florian Angert.

Platz 3: Maurten

Den dritten Platz erreichte Maurten mit 20,9 Prozent der Stimmen. Das schwedische Unternehmen, dem der dreifache Ironman-Weltmeister Jan Frodeno vertraut, sorgt für die Rennverpflegung bei Ironman-Rennen und bei Laufveranstaltungen wie dem Berlin Marathon. Zum Portfolio gehört neben Gels, Riegeln und Getränkepulvern auch das sogenannte Bicarb System.

triathlon-Awards: Sporternährung des Jahres 2023

PlatzMarkeStimmenStimmen in Prozent
1Power Bar154028,9
2MoN Sports117222,0
3Maurten111320,9
4Sponser3236,1
5AG12314,3
6Aktiv31512,8
7NFT Sport1502,8
8Precision Fuel & Hydration1142,1
9GU821,5
10Saltstick791,5
Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin bei spomedis nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und immer öfter beim Laufen, denn inzwischen startet sie in einem Liga-Team im Triathlon.

Verwandte Artikel

Kreatin im Ausdauersport: Was bringt es?

Aus dem Kraftsport ist Kreatin als Nahrungsergänzungsmittel kaum mehr wegzudenken. Aber auch auf die Ausdauerleistung hat es positive Einflüsse. Wir stellen die wichtigsten Erkenntnisse vor.

High-Tech vs Supermarkt: Was bringt Fruchtgummi als Wettkampfernährung?

Fruchtgummi ist ein schneller Energieträger. Doch wie gut eignet es sich als Ernährung im Training und Wettkampf? Wir vergleichen beliebte Sorten der Redaktion mit den „High-Tech-Bären“ der Sporternährungshersteller.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Els Visser vor Ironman Neuseeland: „Der Kurs ist auf meine Stärken zugeschnitten“

0
Die Niederländerin Els Visser ist mit zwei Podiumsplätzen sehr gut ins Jahr gestartet. tri-mag hat vor dem Ironman Neuseeland am kommenden Wochenende über eine mögliche Titelverteidigung dort sowie den weiteren Saisonverlauf mit ihr gesprochen.

T100: Da ist Musik drin!

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar