Neokyo-Launch
Neue Straßen in der Welt von Zwift

Gute Nachrichten zu Beginn der Indoorsaison. Zwift launcht im November ein Update, das Zwiftern eine neue Welt eröffnet: die Straßen von Neokyo.

Zwift In den Straßen von Neokyo wird es bunt: Neonlichter an allen Fassaden.

In der neben Watopia zweiten sogenannten Hub World von Zwift, den Makuri Islands, wird es demnächst neue Straßen zu entdecken geben. Das gaben die Verantwortlichen jüngst bekannt. Neokyo heißt die neue Schöpfung der Zwift-Macher und wird an Yumezi andocken, das im Mai vorgestellt wurde.

- Anzeige -

Zwift Auch die Fahrzeuge am Straßenrand tragen zum Nightlife-Effekt bei.

Das ebenfalls asiatisch anmutende Neokyo soll sich durch sein urbanes Flair, viel Neon und schnelle, flache Straßen auszeichnen, die direkt mit den Straßen von Yumezi verbunden sein werden. Durch die neue Welt soll sich die Summe der fahrbaren Straßenkilometer auf den Makuri Islands in etwa verdoppeln.

Das genaue Datum der Veröffentlichung verriet Zwift noch nicht. Es ist jedoch von Mitte November die Rede.

- Anzeige -

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.