Donnerstag, 18. April 2024

Auch Javier Gomez nicht bei Ironman-WM am Start

José Luis Hourcade Javier Gomez

Mit Javier Gomez ist ein weiterer Triathlon-Weltstar nicht bei der Ironman-Weltmeisterschaft am 7. Mai in St. George (Utah, USA) am Start. Wie der Spanier über seine Social-Media-Kanäle mitteilte, hat er sich nach zwei Jahren des erfolgreichen „Ausweichens“ gegenüber dem Virus nun doch mit Corona infiziert. Gomez verkündete, dass er sich zwar momentan ziemlich angeschlagen fühle, aber doch hoffe, rechtzeitig zu einem Langdistanzrennen im Sommer wieder fit zu sein, um dann im Oktober auf Hawaii um den Titel kämpfen zu können.

Kona-Quali im Sommer

Noch fehlt dem Spanier, der vor drei Wochen seinen 39. Geburtstag feierte, dazu allerdings die Qualifikation. Die Chancen dazu wären in Utah groß gewesen: Neben der Weltmeisterin und dem Weltmeister qualifizieren sich acht weitere Profis bei den Frauen und Männern für Kona. Da schon viele der Utah-Starter den auch den Hawaii-Slot in der Tasche haben, werden die weiteren Tickets wohl bis weit in die zweistelligen Ränge vergeben.

- Anzeige -

Der Ironman-Weltmeistertitel ist neben dem Olympiasieg (2012 in London wurde Gomez hinter Alistair Brownlee Zweiter) eines der letzten großen Ziele von Javier Gomez in seiner Triathlonkarriere. Fünfmal gewann er die Kurzdistanz-Weltmeisterschaften, zweimal die auf der Ironman-70.3-Distanz. Dazu holte er einmal den Titel des Weltverbands ITU (heute World Triathlon) auf der Langdistanz und den im Crossformat Xterra.

Nach den Deutschen Patrick Lange (Schulterverletzung nach Radsturz) und Titelverteidiger Jan Frodeno (Anriss der Achillessehne) sowie der Britin Lucy Charles-Barclay (Ermüdungsbruch) ist Javier Gomez ein weiterer Topstar, der in Utah fehlen wird.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.

Verwandte Artikel

Kein Start in Singapur: Javier Gómez fällt aus, Nachrücker bereits gefunden

Erneut kein Start für Javier Gómez in der T100 Triathlon World Tour. Eine Virusinfektion verhinderte bereits im März einen Start in Miami, nun hat der Spanier auch seinen Start in Singapur zurückgezogen. Dafür rückt ein starker Schwimmer nach.

T100 Miami: Hotshot Javier Gómez nicht dabei

Nachdem es bis jetzt nur bei den Frauen Absagen gegeben hatte, wird nun auch das Starterfeld der Männer dünner. Olympiamedaillengewinner Javier Gómez wird nicht in Miami starten.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Jan Stratmann vor Saisoneinstieg: „Ich bin sehr, sehr fit!“

0
Der Drittplatzierte der Ironman-70.3-Weltmeisterschaft 2023 startet beim Ironman 70.3 Valencia in die neue Saison. Wie Stratmann mit seinem neuen Rad zurechtkommt, wie sein Fitnessstand ist und wie er das Geschehen auf der T100-Tour bewertet, verriet er tri-mag.de im Interview.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar