Donnerstag, 13. Juni 2024

Challenge Roth wird erneut live übertragen

Die Übertragung des Wettkampfs am 5. Juli im BR soll ab 6.15 Uhr beginnen und die größte Langdistanz der Welt dann bis zum Zieleinlauf der ersten Frau gegen 15.30 Uhr in voller Länge und ohne Unterbrechung zeigen, wie es in der Pressemitteilung des Veranstalters heißt. Auch einen Livestream im Internet soll es wieder geben.

„Für den BR war die Premiere der Live-Übertragung des Triathlon in Roth im letzten Jahr eine spannende Challenge: Funktioniert das Konzept? Wie bewältigt unser Team die Herausforderung neun Stunden TV-Marathon live? Noch wichtiger: Wie nimmt das Publikum das neue Angebot an? Der Mut wurde belohnt: Die Einschaltquoten von durchschnittlich 8,2 Prozent waren sehr erfreulich, in der Spitze verfolgten über 320.000 Zuschauer die Übertragung im BR Fernsehen, die auch mit 95.000 Videostarts im Netz große Resonanz fand“, wird BR-Sportchef Christoph Netzel zitiert.

- Anzeige -

Auch beim Veranstalter ist man über die Fortsetzung äußert glücklich: „„Die Premiere dieser umfangreichen Live-Fernsehproduktion im letzten Jahr war ein echter Ritterschlag für unsere Veranstaltung, und wir haben uns alle für den BR über die hervorragenden Zuschauerzahlen gefreut. Ich bin sehr glücklich darüber, dass das BR Fernsehen nun mit unserer Unterstützung dieses Fernseh-Ereignis wieder möglich machen kann! Eins kann ich versprechen: Die Zuschauer werden echte Sternstunden des Triathlonsports aus Roth erleben“, sagt Challenge-Geschäftsführerin Kathrin Walchshöfer-Helneder, die die Verhandlungen mit dem Bayerischen Fernsehen geführt habe.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Marvin Weber
Marvin Weberhttp://marvinweber.com/
Marvin Weber ist Multimedia-Redakteur bei triathlon: Neben Artikeln fürs Magazin und die Homepage ist der gebürtige Siegerländer auch immer auf der Suche nach den besten Motiven für die Foto- und Videokamera. Nach dem Umzug in die neue geliebte Wahlheimat Hamburg genießt er im Training vor allem die ausführlichen Ausfahrten am Deich.

Verwandte Artikel

Zuwachs auf der Starterliste: Els Visser will Rekord bei Challenge Roth angreifen

Bei der Challenge Roth hat sich eine weitere Top-Athletin angekündigt. Die Niederländerin Els Visser wird am 7. Juli an den Start gehen und hat dabei einen Rekord im Blick.

Vier Wochen Challenge 120: Jonas Deichmann setzt zum Höhenflug an

Körperliche Probleme, Unwetter, Müdigkeit – auf seinen bisher 29 Langdistanzen hat Jonas Deichmann Rückschläge hinnehmen müssen. Auch in der vergangenen Woche. Jetzt aber sieht die Zukunft des Projekts beinahe rosig aus.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar