Donnerstag, 18. April 2024

Challenge St. Pölten: Neuerungen bei Windschattenregelung

In Roth steht der Einsatz bereits fest, jetzt soll der RaceRanger ebenfalls beim Profirennen der Challenge St. Pölten Verwendung finden. Auch auf die Agegrouper kommen neue Windschattenregelungen zu.

Auf der Radstrecke der Challenge St. Pölten gelten in diesem Jahr neue Windschattenregelungen.

„Gemeinsam mit dem österreichischen Triathlonverband haben wir beschlossen, bei der Challenge St. Pölten 2024 eine 20-Meter-Drafting-Regel auf der Radstrecke für alle Athleten einzuführen. Dies entspricht dem internationalen Standard“, schreibt die Challenge Family auf der Website des Rennens. „Unser Ziel ist es, ein faires Rennen für alle Athleten zu garantieren – unabhängig davon, ob es sich um ein Profirennen, eine Staatsmeisterschaft oder einen Standardwettbewerb handelt.“

- Anzeige -

Da es sich bei der Radstrecke der Challenge St. Pölten um eine 90-Kilometer-Runde handelt, biete dies die besten Voraussetzungen für die Umsetzung dieser Regel. „Die 20-Meter-Regel wird auch bei der Wettkampfbesprechung erklärt, aber bitte versucht euch im Training einzuprägen, wie weit 20 Meter sind“, sagt der Veranstalter.

RaceRanger-Einsatz im Profirennen

Auch der RaceRanger kommt bei der Challenge St. Pölten am 26. Mai zum Einsatz. Bereits bei der Challenge Wanaka in Neuseeland setzt der Veranstalter auf den elektronischen Abstandserkenner. Bei der Challenge Roth soll er ebenfalls zum Einsatz kommen. Damit soll ein faires Profirennen gewährleistet werden.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

1 Kommentar

  1. Fehlt da ein Komma? Müsste es nicht 2,0 m heißen? Als es noch ein Ironman-Rennen war, konnte man in dem hügeligen Teil zwischen Autobahn und Donau jedenfalls nicht mal 12 m Abstand einhalten. Viel zu voll. Für die Profis sind 20 m eine gute Idee, bei den Agegroupern halte ich das für ausgeschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jan Luca Grüneberg
Jan Luca Grüneberg
Nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln ist Jan Luca Grüneberg seit 2022 bei spomedis und wird zum Redakteur ausgebildet. Wenn er gerade mal nicht trainiert, hört oder produziert er wahrscheinlich Musik.

Verwandte Artikel

James Elvery: „Der RaceRanger ist auch für Agegrouper interessant“

Die T100 World Triathlon Series und die Ironman Pro Series setzen auf die Unterstützung des elektronischen Abstandswarners. Geschäftsführer James Elvery spricht auf tri-mag.de über bisherige Eindrücke, Herausforderungen und die nächsten Schritte.

Für mehr Fairness: Rennen der Ironman Pro Series mit RaceRanger

Für das Wettkampfjahr 2024 gibt es bei Ironman eine Neuerung, die zu mehr Fairness im Profibetrieb führen soll. Der Rennveranstalter arbeitet mit RaceRanger zusammen und will die Technologie bei ausgewählten Events einsetzen.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Jan Stratmann vor Saisoneinstieg: „Ich bin sehr, sehr fit!“

0
Der Drittplatzierte der Ironman-70.3-Weltmeisterschaft 2023 startet beim Ironman 70.3 Valencia in die neue Saison. Wie Stratmann mit seinem neuen Rad zurechtkommt, wie sein Fitnessstand ist und wie er das Geschehen auf der T100-Tour bewertet, verriet er tri-mag.de im Interview.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar