Donnerstag, 18. April 2024

Ironman präsentiert zwei neue Partner

Ironman hat heute weitere Details zu seiner digitalen Rennserie im Rahmen des Virtual Club und zwei neue Partner bekannt gegeben. Die Software der Ironman-Virtual-Racing-Serie stellt die tschechische Firma Rouvy bereit, in Bezug auf Smart-Trainer baut der Rennveranstalter auf die Marke Technogym. Der erste virtuelle Wettkampf soll bereits zwischen dem 3. und 5. April stattfinden, wie der Veranstalter in einem kurzen Video verkündete.

3-D-Rennen auf realen Strecken

Für die digitalen Radfahrten wird Rouvy, ein Unternehmen aus dem Bereich Augmented Reality (AR), zukünftig 35 Ironman- und Ironman-70.3-Radstrecken auf seiner Plattform abbilden und kombiniert dabei reales Filmmaterial der Kurse mit einem virtuellen 3-D-Rennen über Avatare. 

- Anzeige -

Erste Route wird der Ironman 70.3 Boulder

„Diese Partnerschaft ist ein Eckpfeiler unserer virtuellen Rennstrategie“, sagt Matthieu Van Veen, bei der Ironman Group für die Umsatzentwicklung verantwortlich. Die erste Route, die verfügbar sein wird, ist der Ironman 70.3 Boulder im US-Bundesstaat Colorado.

Rouvy verfolgt große Ziele

„Wir haben die langfristige Vision, die weltweit führende Plattform für virtuelles Radfahren zu werden und mit der Ironman-Partnerschaft wird diese Vision Wirklichkeit“, sagt Rouvy-Chef Petr Samek.

Athleten können Kräfte im Ironman Virtual Club messen

Als globalen Partner für Fitnessgeräte gab Ironman derweil die Marke Technogym bekannt. Die Partnerschaft werde mit der angekündigten VR-Serie debütieren, die über den Ironman Virtual Club angeboten wird. Auf der webbasierten Plattform können Sportler weltweit trainieren, an Wettkämpfen teilnehmen und sich mit der Community messen. Ironman-Präsident Andrew Messick möchte den Athleten durch die neuen Partnerschaften „in diesen außerordentlichen Zeiten eine wettbewerbsfähige Serie bieten“.

Weiterführende Artikel


Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Bengt Lüdke
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.

Verwandte Artikel

Gewinnt Sanders jetzt Hawaii? 5 Takeaways vom Ironman 70.3 Oceanside

Die Ironman Pro Series ist gestartet. Was bleibt von den Siegen von Taylor Knibb und Lionel Sanders hängen? Und wie ist die Leistung der deutschen Starter zu bewerten?

Ironman 70.3 Oceanside: Lionel Sanders gewinnt Battle, Taylor Knibb souverän

Das erste Rennen der Ironman Pro Series ist Geschichte. Zwei spannende Rennen mit unterschiedlichen Verläufen präsentierten Rennaction auf höchstem Niveau. Mit zwei verdienten Siegern sowie einer deutschen Überraschung.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Jan Stratmann vor Saisoneinstieg: „Ich bin sehr, sehr fit!“

0
Der Drittplatzierte der Ironman-70.3-Weltmeisterschaft 2023 startet beim Ironman 70.3 Valencia in die neue Saison. Wie Stratmann mit seinem neuen Rad zurechtkommt, wie sein Fitnessstand ist und wie er das Geschehen auf der T100-Tour bewertet, verriet er tri-mag.de im Interview.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar