Sonntag, 25. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Positive Dopingprobe: Brasilianischer Agegrouper für zwei Jahre gesperrt

Nach einem positiven Testergebnis wurde ein brasilianischer Triathlet rückwirkend für zwei Jahre gesperrt. Das nachgewiesene Mittel wird normalerweise nicht in einem sportlichen Zusammenhang eingesetzt.

dreamstime.com (Konstantinbolotin)

Bei einer Dopingkontrolle wurde beim brasilianischen Altersklassenathleten Derik Felix Afornali die verbotene Substanz Clomifen nachgewiesen. Das teilte die Internationale Testagentur (ITA) im Auftrag von Ironman mit. Demnach sei der Sportler am 4. Oktober 2022 außerhalb des Wettkampfes getestet worden.

- Anzeige -

Afornali habe die positive Probe nicht angefochten und die Strafe akzeptiert, heißt es im Statement der ITA weiter. Eine zweijährige Sperre ist eine Standardsanktion und gilt für alle Sportarten. Sie beginnt rückwirkend mit dem Datum des positiven Tests und endet am 3. Oktober 2024.

Arzneimittel zur Kinderwunschbehandlung

Der nachgewiesene Arzneistoff Clomifen steht auf der Verbotsliste der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA). Es gehört zur Gruppe der selektiven Estrogenrezeptormodulatoren und wird in der Medizin unter anderem eingesetzt, um bei Frauen mit Kinderwunsch den Eisprung auszulösen. Bei Männern kann Clomifen die Testosteronproduktion ankurbeln oder wiederherstellen und damit die Muskelmasse erhöhen.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin bei spomedis nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und immer öfter beim Laufen, denn inzwischen startet sie in einem Liga-Team im Triathlon.
- Anzeige -

Verwandte Artikel

Verwendung verbotener Substanz: Britischer Agegrouper erhält dreijährige Sperre

Erneut wurde ein Dopingfall im Agegroup-Triathlon aufgedeckt. Der betroffene Athlet zeigte sich kooperativ und konnte damit seine Sperre verkürzen.

Carbon & Laktat: Big Business im Triathlon – Neues von Ironman, PTO und Challenge

Ironman hat einen neuen Chef. Die PTO nicht nur ein neues Rennen, die Challenge Family dafür eines weniger. Viele Athleten haben die Aussicht auf viel mehr Geld als je zuvor. Frank Wechsel und Nils Flieshardt diskutieren die aktuellen Entwicklungen.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar