Mittwoch, 17. April 2024

PTO Athlete of the Month: Taylor Knibb erhält Auszeichnung

Dank ihrer Siege bei den PTO US Open und der Ironman-70.3-WM wurde Taylor Knibb zur PTO-Athletin des Monats gekürt. Im offiziellen Ranking gewann sie mit nur einem Punkt Vorsprung vor Rico Bogen.

Silke Insel / spomedis

Taylor Knibbs Siege bei den PTO US Open und der Ironman-70.3-Weltmeisterschaft im vergangenen Monat sowie ihre Olympiaqualifikation haben ihr die Wahl zur „PTO Athlete of the Month“ gesichert. Im August bestätigte die 25-Jährige mit ihren Leistungen ihren Platz an der Spitze des Sports. Im offiziellen Voting setzte sie sich dabei durch gegen:

- Anzeige -
  • Jan Frodeno, der sein voraussichtlich vorletztes Profirennen mit einem Sieg bei den PTO US Open in Milwaukee krönte
  • Kristian Blummenfelt, der beim Olympia-Testevent in Paris antrat, ein paar Tage später in Singapur bei den PTO Asian Open siegte und dann bei der Ionman-70.3-WM in Lahti an den Start ging
  • Rico Bogen, der sich zum Ironman-70.3-Weltmeister krönte
  • Ashleigh Gentle, die bei den Asian Open der Frauen in Singapur die Spitze der PTO-Weltrangliste zurückeroberte
  • Imogen Simmonds, die mit ihren Platzierungen in Singapur und Finnland zum ersten Mal in die Top Ten der PTO-Weltrangliste vordrang

Zu ihrer Auszeichnung äußerte sich die Amerikanerin: „Ich fühle mich geehrt und bin sehr dankbar, denn es zeigt, wie stark der Rennsport im August war. Das ist wahrscheinlich das Wichtigste, denn wenn man sich all die nominierten Athleten ansieht, könnte in jedem anderen Monat jeder gewinnen. Der August hatte es in sich, denn es gab zwei PTO-Rennen, die Ironman-70.3-Weltmeisterschaft und das Qualifikationsrennen für Paris. Der August war also ein wichtiger Monat für den Triathlon.“

Mit der Auszeichnung „Athlete of the Month“ würdigt die PTO seit April nun jeden Monat Profiathletinnen und Profiathleten für außergewöhnliche Leistungen bei Wettkämpfen, gemeisterte persönliche Herausforderungen oder bedeutende Sprünge in der PTO-Weltrangliste. Die Athletenvereinigung stellt für diese Auszeichnung eine Shortlist auf, aus der eine Jury aus Fans und Triathlonmedien die Topathletin oder den Topathleten des Monats wählen können. Zur Medienjury gehören Global Triathlon Network, das Onlineportal Triathlete, das Triathlon Magazine Canada und tri-mag.de.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Jan Luca Grüneberg
Jan Luca Grüneberg
Nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln ist Jan Luca Grüneberg seit 2022 bei spomedis und wird zum Redakteur ausgebildet. Wenn er gerade mal nicht trainiert, hört oder produziert er wahrscheinlich Musik.

Verwandte Artikel

Zwischen Anspannung und Gelassenheit: Frederic Funk und Mika Noodt vor Singapur T100 im Doppelinterview

Für beide bedeutet das Rennen in Asien den Saisonauftakt. Unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen allerdings nicht sein. Ein Gespräch über Vorfreude, Wettkampfdynamiken und Renntipps.

T100-Tour: Drei Nachrücker füllen die Starterlisten für Miami

Noch bevor der Startschuss für das erste Rennen der T100 Triathlon World Tour fällt, gab es erste Absagen. Mit drei nachrückenden Athleten hat die PTO nun aufgestockt.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Frederic Funk nach Singapur T100: „Es war eine brutale Hitze“

0
Die Bedingungen waren hart. Unvorstellbar hart. Das hat uns Frederic Funk nach seinem neunten Platz beim Rennen der T100 Triathlon World Tour im asiatischen Stadtstaat erzählt. Im Interview spricht der 26-Jährige über Überraschungen und Erkenntnisse.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar