€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Saisonplanung: Bei diesen internationalen Meisterschaften können Agegrouper 2024 starten

Du willst in diesem Jahr die deutschen Nationalfarben bei einem Rennen vertreten? Wir verraten dir, wo das möglich ist.

Nils Flieshardt / spomedis 2023 feierte die Mixed Relay in Hamburg Premiere, dieses Jahr werden die Weltmeistertitel in der Staffel in Malaga vergeben.

Die Altersklassen-Weltmeisterschaften über die Sprintdistanz im vergangenen Sommer in Hamburg waren ein Highlight im Triathlonkalender vieler Athletinnen und Athleten, die sich gefreut haben, im offiziellen DTU-Einteiler die deutschen Farben vertreten zu können. Diese Möglichkeit gibt es auch 2024 wieder. Bei insgesamt 21 Meisterschaften können Agegrouper ihr Land vertreten. Für Athleten aus Deutschland gelten dabei die Nominierungsrichtlinien der Deutschen Triathlon-Union (DTU).

- Anzeige -

Drei große Multisport-Veranstaltungen, bei denen Profis und Agegrouper gleichermaßen um Titel und Platzierungen kämpfen, stehen 2024 im internationalen Meisterschaftskalender. Im Juni geht es dafür nach Portugal: Die 140.000-Einwohner-Stadt Coimbra ist Gastgeberin der Multisport-Europameisterschaften. Neben Wettkämpfen im Duathlon, Crossduathlon, Crosstriathlon, Aquabike und Aquathlon stehen die Triathlon-Europameisterschaften über die Mitteldistanz auf dem Wettkampfprogramm.

Wer die deutschen Farben bei einem WM-Rennen vertreten möchte, muss dafür in diesem Jahr mitunter weit reisen. Während im Rahmen der World Triathlon Championship Finals in Malaga Altersklassen-Weltmeister auf der Sprint- und Kurzdistanz sowie in der Mixed Relay ermittelt werden, finden die Weltmeisterschaften auf der Langdistanz im australischen Townsville statt.

Internationale Altersklassen-Meisterschaften 2024

DatumRennenOrt
24. Februar 2024WM WinterduathlonPragelato (ITA)
25. Februar 2024WM WintertriathlonPragelato (ITA)
5. Mai 2024EM Duathlon MitteldistanzAlsdorf (GER)
15./16. Juni 2024EM Duathlon Sprint- und KurzdistanzCoimbra (POR)
18. Juni 2024EM CrossduathlonCoimbra (POR)
20. Juni 2024EM CrosstriathlonCoimbra (POR)
21. Juni 2024EM AquathlonCoimbra (POR)
22. Juni 2024EM Triathlon MitteldistanzCoimbra (POR)
22. Juni 2024EM Aquabike MitteldistanzCoimbra (POR)
16. – 18. August 2024WM Duathlon Sprint- und KurzdistanzTownsville (AUS)
20. August 2024WM CrosstriathlonTownsville (AUS)
22. August 2024WM CrossduathlonTownsville (AUS)
23. August 2024WM AquathlonTownsville (AUS)
25. August 2024WM Triathlon LangdistanzTownsville (AUS)
25. August 2024WM Aquabike LangdistanzTownsville (AUS)
8. September 2024WM Duathlon LangdistanzZofingen (SUI)
14. September 2024EM Triathlon LangdistanzAlmere (NED)
21./22. September 2024EM Triathlon Sprint- und KurzdistanzVichy (FRA)
17. – 19. Oktober 2024WM Triathlon Sprint- und KurzdistanzMalaga (ESP)
19. Oktober 2024WM AquabikeMalaga (ESP)
20. Oktober 2024WM Triathlon Mixed RelayMalaga (ESP)
Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin bei spomedis nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und immer öfter beim Laufen, denn inzwischen startet sie in einem Liga-Team im Triathlon.
- Anzeige -

Verwandte Artikel

Neue Wege: DM Langdistanz 2024 erstmals beim Knappenman

Die Deutschen Meisterschaften für 2024 sind von der DTU vergeben worden. Erst zum zweiten Mal finden die Titelkämpfe über die Langdistanz in Ostdeutschland statt: beim Knappenman in Hoyerswerda. Es ist die kleinste Veranstaltung in der Historie der DM Langdistanz.

Wettkampfkalender: Deutsche-Meisterschafts-Termine für 2024 stehen fest

Die Deutsche Triathlon Union (DTU) hat den Großteil der Deutschen Meisterschaften für 2024 vergeben. Im Zeitraum von April und August werden die nationalen Titelkämpfe ausgetragen.
00:26:03

Am Rande des Rennens

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar