Donnerstag, 18. April 2024

Unfall in Namibia: Wernz in der Vorbereitung ausgebremst

Valentin Wernz ist gemeinsam mit weiteren deutschen Triathleten im Trainingslager in Namibia. Am Freitag kam es dabei zum Unfall, bei dem sich der deutsche Kurzdistanzler verletzte.

spomedis

Seit mehreren Wochen bereitet sich Valentin Wernz mit weiteren Profitriathleten wie Mika Noodt und Simon Henseleit im Trainingslager in Namibia auf die kommende Saison vor. Am Freitag wurde der reibungslose Formaufbau durch einem Unfall unterbrochen.

- Anzeige -

Kollision mit Polizeiauto

Nach Informationen kollidierte der 29-Jährige zum Ende der Trainingseinheit auf dem Rückweg zum Hotel mit einem im Einsatz befindlichen Polizeiauto und brach sich beim Sturz das linke Handgelenk. Weitere Verletzungen blieben aus, auch das Fahrrad des Sportlers blieb unversehrt. Eine Computertomografie sowie weitere Untersuchungen sollen diese Woche folgen.

Das Radtraining kann Valentin Wernz eingeschränkt auf Rolle weiter ausüben, auch das Laufen geht. Einzig das Schwimmtraining muss er pausieren. Der erste Renneinsatz für den DTU-Kaderathleten ist für Anfang Mai beim WTCS-Rennen in Yokohama geplant, bis dahin gilt es wieder in den normalen Trainingsrhythmus zu kommen. Die Fraktur im Handgelenk wird unter normalen Umständen vier bis sechs Wochen zur Heilung benötigen.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Lars Wichert
Lars Wichert
Lars Wichert ist dreimaliger Weltmeister im Rudern und nahm an den Olympischen Spielen 2012 in London und 2016 in Rio de Janiero teil, bevor er zum Triathlon wechselte. 2021 gewann er sein erstes Rennen beim Ironman Hamburg in 8:12:46 Stunden, der schnellsten jemals erzielten Rookie-Zeit bei den Agegroupern.

Verwandte Artikel

Prävention und Behandlung: Verletzungen beim Schwimmen

Die wohl häufigsten Schmerzen beim Schwimmen entstehen in der Schulter und treten meist einseitig auf. Ursachen sind oft Einklemmungen oder Instabilität, die Behandlungsmöglichkeiten reichen von Ruhe bis hin zu chirurgischen Eingriffen.

Nur geklebt: Warum hilft Kinesiotape?

Warum ist das so? Wir geben Antworten auf Fragen, die du schon immer mal stellen wolltest. In dieser Folge unserer unregelmäßigen Reihe erklären wir dir, warum Kinesiotape bei Verletzungen helfen kann.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Jan Stratmann vor Saisoneinstieg: „Ich bin sehr, sehr fit!“

0
Der Drittplatzierte der Ironman-70.3-Weltmeisterschaft 2023 startet beim Ironman 70.3 Valencia in die neue Saison. Wie Stratmann mit seinem neuen Rad zurechtkommt, wie sein Fitnessstand ist und wie er das Geschehen auf der T100-Tour bewertet, verriet er tri-mag.de im Interview.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar