Samstag, 3. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneDas Renngeschehen in Kürze mit Mitteldistanzen von Challenge und Ironman

Das Renngeschehen in Kürze mit Mitteldistanzen von Challenge und Ironman

blank
Getty Images for IRONMAN Amerikaner unter sich: Jason West (Mitte), Trevor Foley (links) und Justin Metzler auf dem Podium des Ironman 70.3 Augusta.

Amerikanisches Podium beim Ironman 70.3 Augusta

Beim Ironman 70.3 Augusta blieben die amerikanischen Triathletinnen und Triathleten nahezu unter sich. Das Profirennen der Männer entschied Jason West nach 3:35:18 Stunden für sich, Trevor Foley (3:36:07 Stunden) und Justin Metzler (3:40:20 Stunden) belegten die Plätze zwei und drei. Der deutsche Profi Sven Wies blieb als 14. noch knapp unter der Vier-Stunden-Marke (3:58:07 Stunden).

Bei den Frauen war es in Person von Grace Alexander ebenfalls eine US-Amerikanerin, die die Nase vorn hatte und sich nach 4:12:28 Stunden den Sieg sicherte. Platz zwei belegte die für die Vereinigten Arabischen Emirate startende Britin Lottie Lucas (4:13:33 Stunden) und Sarah Bishop (ebenfalls aus den USA) komplettierte nach 4:16:33 Stunden das Podium.

- Anzeige -

Hier gibt es alle Ergebnisse.

Overall-Sieg für deutsche Agegrouperin Lea Lienshoeft

In Abwesenheit eines Profifeldes hat die Agegrouperin Lea Lienshoeft aus Deutschland den Ironman 70.3 Salalah im Oman gewonnen. Nach 4:51:57 Stunden war sie im Ziel. Daisy Baker (GBR) wurde in 4:58:22 Stunden Zweite, die Südafrikanerin Melissa Abbey belegte Platz drei (5:07:28 Stunden).

Zu den Ergebnissen

Kleines Teilnehmerfeld bei Challenge Sanremo

Mit knapp 170 Finishern war die Premiere der Challenge Sanremo überschaubar besetzt. Der Italiener Gregory Barnaby entschied die Mitteldistanz schließlich in 4:11:59 Stunden für sich. William Mennesson aus Frankreich wurde knapp Zweiter (4:12:15 Stunden), sein Landsmann Simon Viain komplettierte das Podium (4:12:43 Stunden). Elias Schipperges aus Deutschland sicherte sich mit 4:27:11 Stunden noch einen Platz in den Top Ten, Michael Raelert wurde Zwölfter (4:32:19 Stunden).

Hier gibt es alle Ergebnisse der Männer.

Bei den Frauen siegte die Schweizerin Emma Bilham nach 4:50:10 Stunden vor den Französinnen Justine Guerard (4:54:26 Stunden) und Jeanne Collonge (4:57:13 Stunden). Die deutschen Lena Berlinger (5:02:24 Stunden) und Sarah Schonfelder (5:05:10 Stunden) belegten die Plätze fünf und sechs.

Hier findet ihr die Ergebnisse des Frauenrennens.

Agegrouperin beim Mallorca 140.6 Half erfolgreich

Die zweite Austragung des 140.6 Triathlons auf Mallorca fand am Wochenende in Playa de Muro statt. Aufgrund von Gewitterwarnungen wurde der Schwimmstart abgesagt und es ging direkt mit dem Radfahren los. Neben der Langdistanz fanden auch Rennen über die Mitteldistanz statt. Bei den Frauen setzte sich hier die Deutsche Alina Würth in 4:19:28 Stunden durch und sicherte sich den Gesamtsieg vor Claudia Striekwold (4:21:35 Stunden) und Anna Felis (4:30:59 Stunden), ebenfalls aus Deutschland.

Hier geht es zu den Ergebnissen.

Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Sie ist begeisterte Läuferin, wird aber in Zukunft auch bei dem einen oder anderen Triathlon an der Startlinie stehen.
- Anzeige -

3 Kommentare

  1. Ich wundere mich schon seit Jahren, warum Michael Realert keinen guten Halbmarathon mehr läuft. Früher ist er ohne Carbonschuhe Sub 1:10 gelaufen und heute ist er meilenweit von solchen Zeiten entfernt.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Findet die Ironman-Weltmeisterschaft der Männer 2023 in Nizza statt?

60
Die Ironman-Weltmeisterschaft 2023 könnte erstmals an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Das berichten verschiedene Medien am Dienstagabend mit Bezug auf nicht genannte, aber den Autoren angeblich bekannte Quellen. Die Informationen decken sich in größten Teilen mit unserem Wissensstand.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

54
Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: “Ich finde es schade, dass man mit der Tradition bricht”

44
Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.

Eruption auf Big Island: Mauna Loa bricht erstmals seit 1984 aus

1
Seit Mitte September hat es sich angedeutet, in der Nacht zum Montag (Ortszeit) ist es passiert: Der Mauna Loa, der größte Vulkan der Welt, bricht seit wenigen Stunden wieder aus. Eine Eruption könnte auch Auswirkungen auf die Ironman-Planungen haben.

Verschiedene Locations für Frauen und Männer: Die Stimmen der Profis zur Ironman-WM

17
Die Ironman-Weltmeisterschaft wird im nächsten Jahr an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Wir haben einige Profis nach ihrer Meinung gefragt.

Andrew Messick im Gespräch: Die Vergangenheit und Zukunft des Ironman Hawaii

19
Die Nachrichten dieser Woche haben große Teile der Triathlonwelt schockiert: Die Ironman-WM wird ab 2023 an zwei verschiedenen Orten ausgetragen. Nur die Frauen starten in Kona. Wir haben uns mit Andrew Messick, dem CEO von Ironman, unterhalten.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,390FansGefällt mir
52,526FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Adventskalender Türchen 3

3. Dezember

0
Hinter Türchen Nummer drei versteckt sich ein kniffliges Rätsel und auf die Gewinnerin oder den Gewinner wartet ein Geschenkgutschein zum Einlösen bei Tubolito.
Adventskalender Türchen 2

2. Dezember

Adventskalender Türchen 1

1. Dezember