Montag, 22. April 2024

Alle Infos zu Jan Frodenos Indoor-Ironman

Um 8 Uhr (MESZ) soll der Livestream auf der Facebook-Seite von Jan Frodeno und auf Bild.de starten. Zehn Stunden am Stück soll das gesamte Event aus Frodenos Haus in Girona bis circa 18 Uhr live übertragen werden. Moderiert wird die Aktion von Till Schenk, den viele Triathleten von Wettkämpfen als Streckensprecher kennen und der die Sportler bei einigen Rennen mit dem magischen Worten „You are an Ironman“ im Ziel begrüßt. Während der Übertragung sollen Gäste aus der Sportwelt und auch abseits des Sports für Interviews zugeschaltet werden. Außerdem sollen diverse Beiträge und Videos von Frodeno für Unterhaltung während der Sendung sorgen.

Öffentliche Zwift-Events für das Radfahren und den Marathon

Sportlich soll es gegen 8.15 Uhr mit dem Schwimmen im Pool mit Gegenstromanlage losgehen. Nach knapp 50 Minuten will Frodeno dann nach einer kleineren Pause aufs Rad wechseln und gegen kurz nach 9 Uhr mit den 180 Kilometern auf der Rolle und auf Zwift beginnen. Wer will, kann den dreifachen Ironman-Weltmeister dabei auf der zweiten Disziplin in dem öffentlichen Event begleiten. Nach knapp viereinhalb Stunden auf dem Rad soll es nach einer „längeren Wechselzone“ nach knapp 20 Minuten Unterbrechung und einer kleineren Mittagspause dann für die abschließenden 42,195 Kilometer aufs Laufband gehen, die Frodeno ebenfalls in einem öffentlichen Zwift-Event absolvieren wird. Auch hier können Fans dem 38-Jährigen virtuelle Gesellschaft leisten. Angepeilt ist für den Marathon ein Tempo von rund 4:15 Minuten pro Kilometer. Aber auch bei der dritten Disziplin würden die sportliche Leistung und Zeiten absolut im Hintergrund stehen, betont Frodenos Manager Felix Rüdiger. „Das Vorhaben soll nicht dazu animieren, dass nun jeder Triathlet seine private Langdistanz zu Hause absolviert. Es geht uns um den wohltätigen Zweck, der oberste Priorität an diesem Tag haben soll“, sagt er. Gegen 17 Uhr soll Frodeno dann den Indoor-Ironman gefinisht haben. Bereits um 18 Uhr zeigt „das Erste“ dann in der Sportschau eine Zusammenfassung der Veranstaltung.

- Anzeige -
Felix Rüdiger

Ein Trainingstag mit Jan Frodeno als Hauptgewinn

Mit der Aktion und der Liveübertragung will Frodeno in der Corona-Krise mit Spenden die Krankenhäuser und das Gesundheitswesen in Girona und in Deutschland unterstützen. Ein Teil der Spenden soll außerdem in den Aufbau eines neuen Projektes der Laureus Sport for Good Foundation in Girona fließen. „Mir geht es einfach darum, Aufmerksamkeit zu erregen, um Geld zu sammeln. Damit möchte ich diejenigen unterstützen, die zurzeit tagein, tagaus das wirkliche Wettrennen auf Leben und Tod in den Krankenhäusern machen“, sagte er in einem Interview mit einem seiner Hauptsponsoren. Hauptgewinn auf der Spendenseite ist ein kompletter Trainingstag mit dem Olympiasieger von 2008, inklusive Anreise und Übernachtung für zwei Personen. Wer auf der Seite beispielsweise für fünf Euro spendet, erhält im Gegenzug 50 Lose für den „Topf“ des Hauptgewinns. Ein weiteres Highlight ist ein Speedmax CF SLX 8.0, das für 10.000 Euro verkauft wird. „Der Käufer bekommt das Rad exklusiv in exakt dem gleichen Design, mit dem Jan seinen Indoor-Ironman und die weitere Saison 2020 bestreiten wird. Dieses Bike existiert demnach nur zwei Mal auf der Welt, ein solches Design-Replica eines Frodeno-Bikes ist eine Premiere bei Canyon“, teilte der Koblenzer Radhersteller in einer Pressemitteilung mit. Für eine Spende in Höhe von 5.000 Euro können sich Fans eine Radausfahrt zusammen mit Frodeno sichern und haben zudem noch die Chance auf den Hauptgewinn. Außerdem können einige Preise wie Laufschuhe, ein Smart-Trainer, ein Ryzon-Triathloneinteiler oder VIP-Karten für die „Formel E“ direkt für einen gewissen Betrag erworben werden. Teilnehmer haben dann gleichzeitig weiterhin ebenfalls die Chance auf den Hauptgewinn.

Felix Rüdiger

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

3 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Marvin Weber
Marvin Weberhttp://marvinweber.com/
Marvin Weber ist Multimedia-Redakteur bei triathlon: Neben Artikeln fürs Magazin und die Homepage ist der gebürtige Siegerländer auch immer auf der Suche nach den besten Motiven für die Foto- und Videokamera. Nach dem Umzug in die neue geliebte Wahlheimat Hamburg genießt er im Training vor allem die ausführlichen Ausfahrten am Deich.

Verwandte Artikel

Training allein: Warum ich es liebe

Von der eigenen Tempowahl über die Flexibilität bis hin zur Möglichkeit, einfach mal abzuschalten: Hier sind meine Gründe, warum Training allein richtig gut sein kann.

BKOOL: Mit Radprofis durch virtuelle Welten fahren

Die Online-Radplattform organisiert die virtuellen Versionen des Klassikers und der Deutschlandtour. Athleten können mit Oscar Freire und Co. in der digitalen Welt fahren.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar