Sonntag, 21. Juli 2024

Nach ihrem Hawaii-Triumph: Lucy Charles-Barclay ist PTO Athletin des Monats

Nach vier zweiten Plätzen feierte Lucy Charles-Barclay Anfang Oktober den Sieg bei der Ironman-WM auf Hawaii. Nun wird der Britin eine weitere Ehrung zuteil: Sie wurde zur PTO Athletin des Monats Oktober gewählt.

Frank Wechsel / spomedis

Viermal (2017, 2018, 2019, 2022) stand Lucy Charles-Barclay als Profiathletin an der Startlinie des Ironman Hawaii, viermal beendete die Britin das Rennen auf dem zweiten Platz. Das änderte sich am 15. Oktober dieses Jahres. Bei ihrem fünften Profistart auf Big Island demonstrierte Charles-Barclay bei einem Start-Ziel-Sieg ihre Stärke und verbesserte den Streckenrekord auf 8:24:31 Stunden. Dafür wurde sie nun zum „PTO Athlete of the Month“ gewählt.

- Anzeige -

„Es war eine echte Reise, aber ich beginne jetzt langsam zu begreifen. Ich bin nach Hause gekommen und habe meine Freunde und Familie gesehen und gesehen, was es auch für sie bedeutet, was erstaunlich ist“, sagte Charles-Barclay beim „Sunday Brunch“ des britischen Fernsehsenders Channel Four. „2017 war das erste Mal, dass ich dort als Profi an den Start gegangen bin, und ich wurde Zweite. Da denkt man natürlich: ‚Irgendwann werde ich das gewinnen‘ … aber es hat lange, lange gedauert, bis ich es geschafft habe“.

„Ich hatte einen wirklich guten Tag“

Wie gewohnt brachte die 30-Jährige in Kona die schnellste Schwimmzeit des Tages ins Wasser, 90 Sekunden vor der zweiten Athletin stieg sie aus dem Wasser. Anschließend wurde der Vorsprung immer größer. „Ich hatte Leute aus meinem Radteam mit einer weißen Tafel, die mir die Abstände zu den anderen Frauen mitteilten. Wenn der Abstand größer wird, ist das im Allgemeinen ein enormer positiver Schub. Aber wenn man sieht, dass der Abstand kleiner wird, geht es darum, wie man damit umgeht“, sagt sie. „Der kürzeste Abstand war die 90-Sekunden-Marke beim Schwimmen. Ich hatte also einen wirklich guten Tag.“

Wie in den vergangenen Monaten stellte die Professional Triathletes Organisation (PTO) eine Shortlist von sechs Athletinnen und Athleten zusammen. Neben Charles-Barclay standen Josh Amberger, Anne Haug, Youri Keulen, Mathis Margirier und Imogen Simmonds zur Wahl. Eine Jury aus Fans und Triathlonmedien können daraus ihren Athleten oder ihre Athletin des Monats wählen. Zur Medienjury gehören Global Triathlon Network, das Onlineportal Triathlete, das Triathlon Magazine Canada und wir von tri-mag.de. Charles-Barclay sammelte 15 Punkte und belegte damit deutlich den ersten Platz.

40 Jahre Traumfabrik auf 132 Seiten!

Mitte Juli erscheint das große Sonderheft zum Jubiläum der deutschen Rennlegende. Wir liefern in der triathlon special jede Menge Hintergründe, Analysen, Porträts und Impressionen zu den Rennen der Profis und Agegrouper bei der Challenge Roth. Von 1984 bis 2024.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin bei spomedis nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und immer öfter beim Laufen, denn inzwischen startet sie in einem Liga-Team im Triathlon.

Verwandte Artikel

Multitalent: Paula Findlay zu „Athlete of the Month“ gewählt

Die Auszeichnung “Athlete of the Month“ von der Professional Triathletes Organisation (PTO) geht in dieser Runde an die Kanadierin Paula Findlay. Qualifiziert hat sie sich dafür nicht nur mit ihren Leistungen im Triathlon.

Ironman France: Start-Ziel-Sieg für Lucy Charles-Barclay

Lucy Charles-Barclay hat an der Côte d’Azur eine erfolgreiche Generalprobe für die Weltmeisterschaft absolviert und den Ironman France gewonnen. Die deutsche Athletin Merle Brunée sicherte sich einen WM-Slot.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar