Sonntag, 16. Juni 2024

PTO Athlete of the Month: Max Neumann knapp vor Anne Haug

Nach seinem furiosen Sieg der European Open auf Ibiza wurde der Australier Max Neumann von der PTO zum Athleten des Monats Mai gekürt. Er hatte bei der Abstimmung nur wenige Punkte Vorsprung vor Anne Haug.

Ein ereignisreicher Monat liegt hinter den Triathletinnen und Triathleten, und die gezeigten Leistungen machen Appetit auf alle Rennen, die in den kommenden Wochen und Monaten noch folgen werden. Der Australier Max Neumann ist bei den PTO European Open auf Ibiza Anfang Mai endgültig auf der Bildfläche der Fans und Konkurrenten aufgetaucht, nachdem er bei der Ironman-WM auf Hawaii im vergangenen Jahr bereits einen starken vierten Platz belegt hatte. Auf Ibiza konnte sich Neumann schließlich gegen die versammelte Weltelite durchsetzen, unter anderem gegen die letzten drei Olympiasieger Kristian Blummenfelt (2020), Alistair Brownlee (2016, 2012) und Jan Frodeno (2008). Der Erfolg brachte ihm jetzt eine weitere Auszeichnung ein: Er ist von der Professional Triathletes Organisation (PTO) zum „Athlete of the Month“ gekürt worden.

- Anzeige -

Die Athletenvereinigung honoriert damit regelmäßig außergewöhnliche Leistungen, Entwicklungen oder das Überwinden persönlicher Herausforderungen. Im April ging der Titel an Kat Matthews. Nach seiner Leistung auf Ibiza, die Neumann selbst als das Rennen seines Lebens beschreibt, war der 28-Jährige bereits von Platz sieben auf Position vier der PTO-Weltrangliste vorgerückt.

Zwei Punkte Vorsprung vor Anne Haug

Im vergangenen Monat standen neben Neumann noch Sam Long, Jeanni Metzler, Emma Pallant-Browne sowie die beiden Deutschen Anne Haug und Rico Bogen zur Auswahl. Die Aufstellung und das abschließende Voting erfolgt durch die PTO und eine Jury aus Triathlonmedien (Global Triathlon Network, Triathlete, triathlon und tri-mag.de) und Fans des Sports. Jedes Jurymitglied wählt drei Favoriten, wobei Platz eins drei Punkte erhält. Zwei Punkte gibt es für Rang zwei und einen für Platz drei. Max Neumann erhielt auf diese Weise 13 Punkte und hatte damit nur zwei Punkte Vorsprung vor Anne Haug, die auf Ibiza ebenfalls als Erste ins Ziel gelaufen war.

„Das ist meine erste Auszeichnung als Profisportler. Ich glaube, dass der Award etwas ist, was den Langdistanztriathlon nach vorn bringt“, sagte Neumann gegenüber tri-mag.de. Seinem Empfinden nach bekämen Langstreckenathleten nur wenig Aufmerksamkeit, der Fokus liege auf der olympischen Distanz.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

1 Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Nach vielen Jahren im Laufsport ist sie seit 2019 im Triathlon angekommen und hat 2023 beim Ironman Frankfurt ihre erste Langdistanz absolviert. Es war definitiv nicht die letzte.

Verwandte Artikel

PTO: Sam Long ist Athlete of the Month

Nichts scheint Sam Long momentan stoppen zu können. Nun sichert sich der US-Amerikaner auch die Auszeichnung "Athlete Of The Month" der PTO. Was war ausschlaggebend für seinen Sieg?

PTO Athlete of the Month: Rudy von Berg für Rekordrennen ausgezeichnet

Nachdem er den Ironman Florida mit neuem Streckenrekord für sich entschieden hat, wurde Rudy von Berg nun zum Athleten des Monats November gekürt.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar