Montag, 22. April 2024

Zum Karriereende: Jan van Berkel ist PTO Athlete of the Month

Mit einem Sieg beim Ironman Switzerland hat Jan van Berkel sich vom Profisport verabschiedet. Jetzt wurde der Schweizer vor Sarah True und Joe Skipper zum „PTO Athlete of the Month“ gewählt.

Getty Images for IRONMAN

Ein Abschluss nach Maß: Zum vierten Mal in Folge gewann Jan van Berkel im Juli den Ironman Switzerland, bei seinem Heimrennen in Thun verabschiedete sich der 37-Jährige nach einer langen Karriere vom Profitum. Dafür wurde der Schweizer nun noch einmal belohnt, bei der Wahl zum „PTO Athlete of the Month“ setzte er sich knapp gegen Ironman-Frankfurt-Siegerin Sarah True und Joe Skipper durch.

- Anzeige -

„Das macht den Sieg ein bisschen spezieller“

„Es ist ein tolles Abschiedsgeschenk und ich weiß es wirklich zu schätzen, denn ich weiß, dass die Leute, die abstimmen, die Fans sind und am Ende des Tages geht es nur um sie. Ohne die Fans an der Rennstrecke wären wir nicht da, wo wir sind. Und zweitens weiß ich auch, dass die Leute von der Presse, den Medien, wirklich etwas von ihrem Geschäft verstehen. Sie kennen den Sport, und das gibt dem Preis einen zusätzlichen Wert“, sagte van Berkel. Mit seinem Sieg in der Heimat sammelte van Berkel noch einmal 77,69 PTO-Ranglistenpunkte und vebesserte sich in der PTO-Weltrangliste um 66 Plätze. Das letzte Rennen war für den Schweizer etwas ganz Besonderes. „Alle, die mir geholfen haben, dorthin zu kommen, wo ich jetzt bin, waren da. Es war mein erster Trainer überhaupt, mein Mechaniker, die Aerodynamiker. Dann einige Sponsoren, die mir wirklich geholfen haben, auf professioneller Ebene dorthin zu kommen, wo ich jetzt bin. Meine ganze Familie, meine Freunde und Daniela Ryf. Wir haben eine große Zeit unserer Karriere in der Schweizer Nationalmannschaft und jetzt auch beim Ironman zusammen verbracht. Das macht den Sieg also noch ein bisschen spezieller.“

Engagement im Bereich Anti-Doping

Nach seiner Profikarriere möchte van Berkel dem Sport auch weiterhin treu bleiben. „Ich habe einen Hintergrund in Sportrecht, mit Spezialisierung auf Sportethik, daher möchte ich dem Sport wirklich nahe bleiben, wenn es um das Thema Anti-Doping geht“, sagt er. Er würde gerne mit Athleten im Bereich Anti-Doping zusammenarbeiten.

Wie auch in den vergangenen Monaten traf die Professional Triathletes Organisation (PTO) eine Vorauswahl von sechs Athleten. Auf der Shortlist standen Alice Alberts, Frederic Funk, Imogen Simmonds, Jan Van Berkel, Joe Skipper und Sarah True. Fans und Triathlonmedien können für ihre Favoriten abstimmen, die Punkte werden schließlich addiert. Seit April ehrt die PTO jeden Monat eine Athletin oder einen Athleten.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin bei spomedis nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und immer öfter beim Laufen, denn inzwischen startet sie in einem Liga-Team im Triathlon.

Verwandte Artikel

Zwischen Anspannung und Gelassenheit: Frederic Funk und Mika Noodt vor Singapur T100 im Doppelinterview

Für beide bedeutet das Rennen in Asien den Saisonauftakt. Unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen allerdings nicht sein. Ein Gespräch über Vorfreude, Wettkampfdynamiken und Renntipps.

T100-Tour: Drei Nachrücker füllen die Starterlisten für Miami

Noch bevor der Startschuss für das erste Rennen der T100 Triathlon World Tour fällt, gab es erste Absagen. Mit drei nachrückenden Athleten hat die PTO nun aufgestockt.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar