Samstag, 25. Mai 2024

Von Abbing bis Zimmermann: Das sind die 147 deutschen Frauen bei der Ironman-WM auf Hawaii 2023

Sieben Profis und 140 Agegrouperinnen aus Deutschland gehen am Samstag bei der Ironman-WM auf Hawaii an den Start. Erstmals werden an der Kona- und Kohala-Küste nur die Frauen um die Titel kämpfen.

Julia Umlandt

Mit 147 Athletinnen ist Deutschland bei der Ironman-Weltmeisterschaft der Frauen in Kailua-Kona vertreten. Neben den sieben Profis um die Topfavortinnen Anne Haug und Laura Philipp, der Routinierin Daniela Bleymehl, der ehemaligen Agegroup-Gesamtsiegerin Svenja Thoes, Laura Zimmermann und den Kona-Rookies Laura Jansen und Leonie Konczalla stehen 140 Agegrouperinnen auf der Startliste für die Titelkämpfe. Insgesamt gehen rund 2.100 Athletinnen am 14. Oktober ab 6:25 Uhr Ortszeit (18:25 Uhr deutscher Zeit) ins Rennen über die legendären 3,86 Kilometer Schwimmen im Pazifische Ozean, die 180 Radkilometer an der Kona- und Kohala-Küste sowie den 42,195 Kilometer langen Marathon bis zum Natural Energy Lab und zurück.

- Anzeige -

Jüngste und älteste Starterinnen aus Deutschland

In der jüngsten Altersklasse W18–24 ist Deutschland mit vier Athletinnen vertreten: Maite Farin, Isabel Godoy, Sarah Karollus und Anna Linner gehen um 7:15 Uhr in der vorletzten der zehn Startwellen ins Rennen. Älteste Deutsche ist Monika Körner-Downes, die in der Agegroup W65–69 startet. Die größten Agegroups aus deutscher Sicht sind die W40–44 und W45–49 mit jeweils 23 Athletinnen.

Die Startgruppen der Ironman-WM der Frauen 2023

14. Oktober 2023 | Kailua-Kona (Hawaii, USA)
UhrzeitStartgruppe
6:25 UhrProfessional Women
6:27 UhrAthletinnen mit Handicap
6:40 UhrW35–39
6:45 UhrW60–64, W65–69, W70–74, W75–79, W80–84
6:50 UhrW55–59
7:00 UhrW30–34
7:05 UhrW40–44
7:10 UhrW50–54
7:15 UhrW18–24, W25–29
7:20 UhrW45–49

Männer erst Ende Oktober 2024 wieder in Kailua-Kona

Die Männer haben ihre Weltmeister bereits am 10. September in Nizza ermittelt. Der Franzose Sam Laidlow siegte an der Côte d’Azur vor Patrick Lange. Für die nächsten drei Jahre ist ein jährlicher Wechsel der Geschlechter bei beiden Rennen geplant. Die nächste Ironman-WM der Frauen ist für den 22. September 2024 in Nizza terminiert, die Männer kehren am 26. Oktober 2024 nach Kailua-Kona zurück.

Die Deutschen bei der Ironman-WM der Frauen 2023 auf Hawaii

14. Oktober 2023 | Kailua-Kona (Hawaii, USA)
VornameNachnameAgegroupWohnort
KatharinaAbbingW35–39Herne
MarinaAndresenW30–34München
NadineAronheimW35–39Mooloolaba
KerstinBannwolfW40–44Wildberg
TanjaBauerW45–49Bad Soden
MarenBeckW40–44Schildow
FrederikeBerghausW25–29Hamburg
MaritBergmannW30–34Unna
JosephinBetcheW30–34Hamburg
KatjaBieleckeW45–49Frankfurt
DanielaBleymehlPRO
ConnyBlumertW40–44Leipzig
SimoneBoehmW50–54Frankfurt am Main
SylviaBöhnke-WestphalW40–44Rosengarten
InaBornW30–34Puchheim
ClaudiaBregulla-LinkeW55–59Utting
DanielaBrinkW45–49Bad Homburg
VerenaBrucknerW40–44Triesenberg
SkrolandBullwinkelW45–49Otterndorf
SaraBundW40–44Trier
UlrikeConradtW50–54Kirschweiler
ChristianeCorneliusW50–54Volsemenhusen
Iulia andreeaCrivoiW45–49Baden-Baden
BrittaDresslerW55–59Celle
MarenDrewsW45–49Uetikon am See
JasminDrösslerW50–54Uhingen
MareikeEißmannW40–44Velbert
IrisElkmannW45–49Warendorf
MariellaEllwartW25–29Windisch
MiriamEngelW40–44Igel
LeonieEnglertW25–29Regensburg
KatrinEsefeldW40–44München
AnjaFachbachW35–39Kadenbach
MaiteFarinW18–24Neustadt
LisaFemerlingW30–34Norderstedt
MarionFlaigW30–34Zürich
MichaelaFreudensteinW30–34Passau
MarlenFuhrmannW35–39Kleindöttingen
SimoneGaertnerW45–49Utrecht
DianeGaulW55–59Bad Oeynhausen
GabrieleGeipelW55–59Straßlach-Dingharting
NataliyaGeppertW50–54Hagen
NoreenGlossmannW40–44Berlin
IsabelGodoyW18–24Krefeld
WibkeGoettkenW45–49Heidenheim
KatharinaGrölzW45–49Wiesbaden
BrittGüntherW55–59Tornesch
JanineGürschW40–44Ehringshausen
SusanneHarzW50–54Waldsee
AnneHaugPRO
AlexandraHebbeW35–39Celle
SimoneHeberW35–39Mannheim
ShellieHeggenbergerW50–54Bonn
HeikiHeilW60–64Wolfsburg
ClaudiaHeindlW55–59Erlangen
AndreaHelmuthW60–64Neu-Isenburg
AndreaHerboldW60–64Lampertheim
Eva MarieHeringW30–34München
AntjeHerrmannW60–64Dresden
AnneHildebrandtW30–34Neustrelitz
KatharinaHorsch-LittigW50–54Seeheim-Jugenheim
IsabelleHuskenW30–34Essen
LauraJansenPRO
PiaKanebleyW30–34Hamburg
ClaudiaKarlW55–59Köln
SarahKarollusW18–24Würzburg
JuliaKilianW30–34München
CharlotteKlindworthW30–34Kiel
JennyKohoutW35–39Langen
LeonieKonczallaPRO
AnkeKornW60–64Koblenz
MonikaKörner DownesW65–69Lage
PetraKrauseW35–39Berlin
MelanieKronigerW50–54Bochum
MonikaKuhn-EllenriederW55–59Mettmann
MonicaLanzendörferW55–59Düsseldorf
AnnaLinnerW18–24Aschau im Chiemgau
HebdingMarionW55–59Mannheim
PetraMartonW55–59Forst
GabyMehrlW35–39Regensburg
AylinMohrW30–34Hamburg
YvonneMostW55–59Leipzig
NicoleMüllerW25–29Schramberg
JanaOehmeW60–64Gilching
AndreaOsterkampW45–49Nettetal
AnnaOsthausW55–59Mettmann
StefanieOtteW55–59Celle
ChristinaPaulusW35–39Hameln
Karen maritaPeterW30–34Berlin
MelaniePetriW35–39Wuppertal
LauraPhilippPRO
SilkePiriW35–39Nyon
BirgitQuerdelW45–49Essen
LenaReichgardtW30–34München
TanjaReinhardW35–39Barchfeld-Immelborn
MyriamRibckeW50–54Preetz
BarbaraRiegerW40–44Neukirch
MartaRiekW50–54Schwanden
JuliaRohrackerW30–34Portland
JuliaRudackW30–34Witten
KatrinRufW45–49Aalen
RebeccaSackW35–39Bad Vilbel
TamySaxingerW35–39Bexbach
NadineScherüblW25–29Hemau
ChristinaSchiesser-HoeverW45–49Frankfurt am Main
ClaudiaSchieweW60–64Düren
NadineSchmidtW35–39Butzbach
JuliaSchober-KestelW40–44Düsseldorf
ElkeSchönhardtW49–49
JanaSchüttW40–44Marburg
ClaudiaSchwarzW40–44Ditzingen
NicolaSchweikhartW55–59Essen
MartinaSchwindW50–54Kronberg Im Taunus
HelgeSeeckW60–64Nienburg
UrsulaSeisenbergerW35–39Regensburg
KristinaSendelW35–39Bayreuth
UteSimonW60–64Bendorf
SandraStarkW40–44Dreieich
KathrinStausbergW40–44Bad Sobernheim
KarinaSteffanW45–49Karlstadt
ChristianeStegerW30–34Langquaid
SteffiSteinbergW40–44Bad Honnef
BrigitteStiglerW45–49Zürich
NadineStillgerW40–44Frankfurt
ChristineStrathmannW40–44London
ManuelaSuessW45–49Großpösna
NicoleTheleW40–44Henstedt-Ulzburg
CorneliaThieleW45–49Alsbach
BirkeThielenW45–49Koblenz
SvenjaThoesPRO
UlrikeTörpschW30–34Berlin
SophiaTrenzW25–29Würzburg
BeateUebelW60–64Erlangen
HeikeUhlW30–34Illschwang
DanielaUngerW45–49Gundelfingen
Beatevan Loo-BornW40–44Kilchberg
AntjeVogelW35–39Gornau
AnnaWächtershäuserW40–44Oberursel
ClaudiaWaidelichW50–54Bad Wildbad
GiselaWeberW55–59Fernwald
KatharinaWeimerW45–49Munich
AnneWendlerW55–59Berlin
BrittaWenskeW45–49Regensburg
ClaraWienholdW25–29Flagstaff
InaWildhagenW50–54Barsinghausen
LauraZimmermannPRO
PeggyZimmermannW50–54Kaiserslautern
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.

Verwandte Artikel

6. Oktober 2001: Stars and Stripes and Tim DeBoom

Als am 11. September der Terror über die USA hereinbrach, stand auch der Ironman Hawaii 2001 auf der Kippe. Die Stars and Stripes, die danach überall auch auf Hawaii wehten, trugen Tim DeBoom ins Ziel.

14. Oktober 2000: Normann Stadler, der nächste deutsche Überbiker

Das Jahr 2000 sieht mit Natascha Badmann und Peter Reid zwei Wiederholungstäter an der Spitze des Ironman Hawaii. Für die Pace auf dem Rad sorgt zuvor ein neues deutsches Gesicht.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar