Freitag, 9. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneIronman verkündet neues 70.3-Rennen in Südafrika

Ironman verkündet neues 70.3-Rennen in Südafrika

blank
Zoon Cronje | Mossel Bay Tourism Teilnehmer des Ironman 70.3 Mossel Bay können sich auf eine traumhafte Kulisse freuen.

Südafrika bekommt mit dem Ironman 70.3 Mossel Bay ein weiteres Rennen des Veranstalters. Die Erstaustragung ist für den 6. November 2022 geplant, die Anmeldung öffnet bereits am 26. Oktober 2021. Neben dem Ironman Südafrika in Port Elizabeth, dem gleichnamigen 70.3-Rennen in East London und dem Ironman 70.3 sowie drei 50150-Events über die Kurzdistanz ist es der vierte Wettkampf von Ironman im südlichsten Land des afrikanischen Kontinents. Mossel Bay zählt rund 60.000 Einwohner und liegt in der Provinz Westkap. Von Kapstadt sind es ungefähr vier Autostunden bis in die Kleinstadt.

Rennstrecke entlang der Garden Route

blank
Mit etwas Glück können in Mossel Bay Delfine, Wale und Weiße Haie gesichtet werden – hoffentlich erst nach dem Rennen.

Wer Sport und Urlaub verbinden möchte, dürfte beim neuen Event voll auf seine Kosten kommen. Nach den 1,9 Kilometern durch die Bay geht es auf hügelige 90 Kilometer als Wendepunktstrecke entlang der Garden Route und vor der Kulisse der Outeniqua Mountains. Der abschließende Halbmarathon führt über zweieinhalb Runden mit zwei Wendepunkten und hält ebenfalls ein paar Anstiege bereit, die starken Läufern entgegen kommen dürften.

- Anzeige -

„Wir hatten uns zum Ziel gemacht, einen Austragungsort in Südafrika zu finden, der frischen Wind mit sich bringt und Athleten gleichzeitig eine erstklassige Rennerfahrung liefert, und wir haben das in Mossel Bay gefunden. Wir können es kaum erwarten, ein Rennen in dieser wunderschönen Landschaft und Stadt austragen zu können“, so Thomas Veje Olsen, Betriebsleiter für Ironman in Europa, dem Nahen Osten und Afrika.

In Mossel Bay sollen Profis und Agegrouper an den Start gehen. Die besten von ihnen können sich für die Ironman-70.3-WM in Lahti (Finnland) 2023 qualifizieren.

Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Sie ist begeisterte Läuferin, wird aber in Zukunft auch bei dem einen oder anderen Triathlon an der Startlinie stehen.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Boris Stein nach seinem Karriereende: “Die Entwicklung im Mittel- und Langdistanztriathlon ist nicht besonders gut”

Im Interview spricht Boris Stein nach seinem letzten Profirennen über sein Karriereende, seine Versäumnisse als Athlet und seine Zukunft abseits des Sports.

Zwischen Kona und Côte d’Azur: Ironman Hawaii vs. Ironman France im direkten Vergleich

Was würde die Verlegung der Ironman-WM von Hawaii nach Nizza sportlich bedeuten? Wir haben die Strecken, Bedingungen und Anforderungen der beiden Rennen direkt miteinander verglichen.

Der Ticker vom Wochenende: Weltweite Raceaction auf der Mittel- und Langdistanz

Auch im Dezember ist noch einiges los auf den Rennstrecken der Triathlonwelt. Hier kommen einige Ergebnisse des Wochenendes im Überblick.

6. Dezember

Der Nikolaus bringt der Gewinnerin oder dem Gewinner des sechsten Rätsels einen ganz besonderen Stiefel von Reboots.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Spektakulärer Extremtriathlon: Ben Hoffman gewinnt Patagonman

Weiter weg geht es kaum: Beim Patagonman haben sich Liebhaber der Extreme einer besonderen Herausforderung gestellt.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,373FansGefällt mir
52,532FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Petition zur Rettung des Ironman Hawaii in seiner Ursprungsform soll Druck...

0
Mit einer Unterschriftenaktion auf der Plattform change.org möchte Antoine Abu-Samra die Ironman-Weltmeisterschaft für alle Athleten auf Hawaii sichern.

9. Dezember

8. Dezember

Das Ziel steht

Adventskalender Türchen 7

7. Dezember