Dienstag, 16. April 2024

„Nicht die einfachsten Zeiten“: Veranstalter verschieben Challenge Israman

Die aktuelle geopolitische Lage hat die Ausrichter dazu bewogen, die Challenge Israman zeitlich nach hinten zu verlegen. Man werde alles dafür tun, das Rennen am neu angesetzten Datum austragen zu können.

Dreamstime

Mit einem kurzen Statement haben die Veranstalter der Challenge Israman angekündigt, dass das Rennen nicht am ursprünglich anvisierten Termin stattfinden wird, sondern zeitlich nach hinten verschoben wird. „Es sind gerade nicht die einfachsten Zeiten“, schreiben die Organisatoren in der Mitteilung auf ihrer Website. „In Anbetracht der Umstände und in Absprache mit unseren Partnern haben wir beschlossen, die Challenge Israman um fünf Wochen zu verschieben.“ Ursprünglich waren die Rennen in der Hafenstadt Eilat im Süden Israels über die klassische Lang- und Mitteldistanz für den 26. Januar 2024 angesetzt, neuer Termin ist nun der 1. März 2024. „Wir werden alles tun, was nötig ist, um mit euch allen dort zu sein“, schreiben die Veranstalter. „Um euch zu stärken und zu umarmen, um euch zu erinnern und um den Geist der Challenge Israman zu bewahren.“

- Anzeige -

Zuvor waren von den zuständigen Veranstaltern aufgrund der aktuellen Lage im Nahen Osten bereits die für den 3. November geplanten Rennen Ironman und Ironman 70.3 Israel komplett abgesagt worden.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Bengt Lüdke
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.

Verwandte Artikel

Challenge Israman: Deutscher Doppelsieg in Eilat

Mit zwei deutschen Siegern ging die Mitteldistanz bei der Challenge Israman zu Ende. Bei den Männern gab es einen neuen Streckenrekord.

Zum 25. Jubiläum: Israman wird Teil der Challenge Family

Der am 26. Januar 2024 stattfindende Israman wird pünktlich zu seinem 25. Jubiläum ein Teil der Challenge Family. Das Rennen wird weiterhin über die Mittel- und Langdistanz ausgetragen.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar