Dienstag, 16. April 2024

Zum 25. Jubiläum: Israman wird Teil der Challenge Family

Der am 26. Januar 2024 stattfindende Israman wird pünktlich zu seinem 25. Jubiläum ein Teil der Challenge Family. Das Rennen wird weiterhin über die Mittel- und Langdistanz ausgetragen.

Picasa Der Israman hat es in sich: Mit dem anspruchsvollen Kurs gehört das Rennen rund um Eilat zu den härteren Wettkämpfen auf dem Globus.

Seit der Gründung des Israman 1999 ist das Rennen bekannt für seine anspruchsvollen Strecken und lockt Jahr für Jahr Sportler aus aller Welt an die Küste von Eilat in Israel. In einer Pressemitteilung schreibt Israman, dass die Entscheidung, der Challenge-Family-Series beizutreten, ein Teil des kontinuierlichen Engagements Isramans sei, das Triathlon-Erlebnis für Sportler und Fans gleichermaßen zu verbessern und dem Sport eine bessere und aufregendere Zukunft zu ermöglichen.

- Anzeige -

Tradition wird fortgesetzt

Das Rennen zum 25-jährigen Jubiläum, das am 26. Januar 2024 stattfinden soll, werde die Tradition von anspruchsvollen Strecken, durch die malerische Landschaft von Eilat und Umgebung fortsetzen. Die Challenge Israman biete verschiedene Rennoptionen für alle Leistungsklassen, vom Anfänger bis zum Profi seien alle willkommen. Die Profitriathleten haben mit dem Rennen in Israel die nun ebenfalls die Chance Punkte für den Challenge Family World Bonus zu sammeln. Weiterhin wird die Challenge Israman als ein PTO-Silber-Tier-Event eingestuft und so einen Anreiz für die Profis bietet, früh im Jahr Punkt für das PTO-Ranking zu sammeln.

Das Rennen am Golf von Akaba, das über die Mittel- und Langdistanz ausgetragen wird, hat in den vergangenen Jahren schon Athletinnen wie die Olympiasiegerin Nicola Spirig in seinen Bann gezogen. Die Schweizerin konnte in der Saison 2020 über die 113 Kilometer der Mitteldistanz die oberste Stufe des Podiums erklimmen.

Challenge Family CEO zeigt sich begeistert

Jort Vlam, CEO von Challenge Family, zeigte sich begeistert von der Partnerschaft und erklärte: „Wir freuen uns, Challenge Israman in der globalen Triathlon-Serie Challenge Family begrüßen zu dürfen. Der Israman hat eine reiche Geschichte mit einer engagierten Anhängerschaft und ist ein wichtiger Wirtschafts- und Tourismusfaktor für die Region. Wir freuen uns darauf, eng mit dem Team zusammenzuarbeiten, um die globale Präsenz der Veranstaltung zu stärken, Türen für internationale Athleten zu öffnen und dazu beizutragen, eine integrative und dynamische Zukunft für den Triathlon in Israel sicherzustellen.“

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Lars Wichert
Lars Wichert
Lars Wichert ist dreimaliger Weltmeister im Rudern und nahm an den Olympischen Spielen 2012 in London und 2016 in Rio de Janiero teil, bevor er zum Triathlon wechselte. 2021 gewann er sein erstes Rennen beim Ironman Hamburg in 8:12:46 Stunden, der schnellsten jemals erzielten Rookie-Zeit bei den Agegroupern.

Verwandte Artikel

Update im Rennkalender: Neues Challenge-Event in der Türkei

Kalender raus und Stift zücken: Die Challenge Family hat ein neues Rennen in ihrem Portfolio, das im Sommer 2024 erstmals stattfinden soll.

„Nicht die einfachsten Zeiten“: Veranstalter verschieben Challenge Israman

Die aktuelle geopolitische Lage hat die Ausrichter dazu bewogen, die Challenge Israman zeitlich nach hinten zu verlegen. Man werde alles dafür tun, das Rennen am neu angesetzten Datum austragen zu können.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Ironman 70.3 Duisburg: Zeige deinen eisernen Willen im Stahlherzen Europas

0
Eingebettet in das nordwestliche Ruhrgebiet, liegt die Stadt Duisburg am Zusammenfluss von Rhein und Ruhr. Mit 40 Kilometer Uferlänge und 21 Hafenbecken beherbergt Duisburg den größten Binnenhafen der Welt und empfängt dich mit einem modernen Hafenflair, einer schnellen Strecke und perfekten Möglichkeiten für Zuschauer, dich bei deinem Rennen zu unterstützen.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar