Sonntag, 14. April 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Radfahren für den guten Zweck: Rouvy und Challenge Family sammeln 30.000 Dollar für Erdbebenopfer

Nach den verheerenden Erdbeben in der Türkei und in Syrien haben über 8.700 Sportlerinnen und Sportler dazu beigetragen, 30.000 Dollar für das Rote Kreuz zu sammeln, um die Betroffenen zu unterstützen. Zwei Wochen hatten die Teilnehmer Zeit, um die virtuelle 8,7 Kilometer lange Strecke durch die Straßen von Prag auf der Indoor-Cycling-Plattform von Rouvy zu absolvieren. Insgesamt legten sie so eine Strecke von 76.038 Kilometern zurück. Der gesammelte Betrag beinhaltet auch eine Spende von Rouvy und Challenge Family.

„Es ist ein echtes Zeugnis für unseren Sport, dass Tausende von Radfahrern und Triathleten aus der ganzen Welt in unseren Rennen zusammenkommen, um denjenigen zu helfen, die bei den Erdbeben alles verloren haben, und wir sind allen, die teilgenommen haben, sehr dankbar“, sagte Jort Vlam, CEO von Challenge Family. „Auch ein großes Dankeschön an Rouvy, die dies möglich gemacht haben, und wir freuen uns sehr, dem Roten Kreuz im Namen aller unserer Athleten einen Scheck zu überreichen.“

- Anzeige -

„Wir sind sehr stolz auf die Rouvy-Gemeinschaft, die sich zusammengefunden hat, um ihre Unterstützung für unsere Initiative zu zeigen. Dieses unglaubliche Zeichen der Solidarität hat es uns ermöglicht, einen bedeutenden Beitrag zum Wiederaufbau in der Türkei und Syrien zu leisten, und wir sind gerührt von der Fähigkeit unserer kollektiven Herausforderung, einen solch positiven Wandel herbeizuführen“, sagte Rouvy-CEO Petr Samek. „Das Interesse und der Wunsch zu helfen, haben uns und die Challenge Family dazu inspiriert, den gesammelten Betrag zu erhöhen.“

Die gesammelten Gelder werden vom Roten Kreuz für die Bereitstellung medizinischer Hilfsgüter in den betroffenen Regionen verwendet.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

3 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jan Luca Grüneberg
Jan Luca Grüneberg
Nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln ist Jan Luca Grüneberg seit 2022 bei spomedis und wird zum Redakteur ausgebildet. Wenn er gerade mal nicht trainiert, hört oder produziert er wahrscheinlich Musik.

Verwandte Artikel

00:17:28

Gesponsert: Durchstarten auf dem Rollentrainer – Indoortraining mit Rouvy

Gibt es einen besseren Zeitpunkt als den Januar, um beim Indoortraining richtig durchzustarten? Rouvy bietet dabei die perfekte Möglichkeit, die persönlichen Ziele zu verfolgen und im Training dranzubleiben. Wir haben uns die Trainingsplattform angeschaut.

Update im Rennkalender: Neues Challenge-Event in der Türkei

Kalender raus und Stift zücken: Die Challenge Family hat ein neues Rennen in ihrem Portfolio, das im Sommer 2024 erstmals stattfinden soll.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar