Donnerstag, 22. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

PTO Asian Open: Haug trifft in Singapur auf Gentle und Charles-Barclay

Die Liste der Starterinnen für die PTO Asian Open am 19. August in Singapur verspricht ein spannendes Rennen vom ersten bis zum letzten Meter. Unter anderem Anne Haug gehört dabei zum Kreis der Siegesanwärterinnen.

Frank Wechsel / spomedis Bei den European Open auf Ibiza war Anne Haug nicht zu schlagen. Gelingt ihr in Singapur ein weiterer Sieg über das 100-Kilometer-Format?

Das Startfeld der Männer für die PTO Asian Open wurde bereits verkündet. Nun ist klar, wer bei den Frauen am 19. August in Singapur gegeneinander antreten wird. Die „Strength of Field“ ist mit 92,36 bewertet und liegt damit rund zwei Punkte unter der des Männerrennens – dennoch gibt eine Handvoll Athletinnen, die für den Sieg infrage kommen.

- Anzeige -

Nächster Sieg für Haug?

Vor allem bei den ersten beiden Athletinnen auf der Startliste kann man sich auf ein Battle auf Augenhöhe freuen. Sowohl die Australierin Ashleigh Gentle als auch Anne Haug konnten das 100-Kilometer-Format bereits für sich entscheiden. In diesem Jahr steht es eins zu null für Haug, die bei den PTO European Open im Mai auf Ibiza schneller als alle anderen war. Gelingt Gentle der Ausgleich? Mit der Britin Lucy Charles-Barclay geht eine Athletin an den Start, die etwas dagegen haben dürfte und von Beginn an ein ernstes Wort um den Sieg mitreden wird. Auf Ibiza wurde sie Dritte hinter Gentle und Haug.

Als amtierende Ironman-Weltmeisterin gehört auch die US-Amerikanerin Chelsea Sodaro zum Kreis der Favoritinnen. Auf Ibiza musste sie vorzeitig aussteigen, doch im vergangenen Jahr bewies sie bei der PTO Tour bereits, dass ihr das Rennformat liegt. Spannend wird zudem der Auftritt von Fenella Langridge (GBR). Sie wird im PTO-Ranking auf Platz 13 geführt und kann durch ihr Stärkenprofil das Rennen besonders in den ersten beiden Disziplinen mitbestimmen. Insgesamt stehen elf der besten 30 Athletinnen des PTO-Rankings auf der Startliste. Der Startschuss fällt am 19. August um 16:15 Uhr Ortszeit (9:15 Uhr deutscher Zeit).

Diese Athletinnen gehen bei den Asian Open an den Start

  • Ashleigh Gentle (AUS)
  • Anne Haug (GER)
  • Lucy Charles-Barclay (GBR)
  • Chelsea Sodaro (USA)
  • Fenella Langridge (GBR)
  • Jocelyn McCauley (USA)
  • Marjolaine Pierré (FRA)
  • Sarah True (USA)
  • Sara Perez Sala (ESP)
  • Lotte Wilms (NED)
  • Jackie Hering (USA)
  • Ellie Salthouse (AUS)
  • Rebecca Clarke (NZL)
  • Jeanni Metzler (RSA)
Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Nach vielen Jahren im Laufsport ist sie seit 2019 im Triathlon angekommen und hat 2023 beim Ironman Frankfurt ihre erste Langdistanz absolviert. Es war definitiv nicht die letzte.
- Anzeige -

Verwandte Artikel

T100 Triathlon World Tour: Favoritinnen-Aufgebot für Miami wird kleiner

Für das erste Rennen der T100-Tour könnte es Wildcards regnen. Insbesondere bei den Frauen verzichten einige Favoritinnen auf den Start.

T100-Tour: Das ist schon jetzt über die Austragungsorte bekannt

Acht Rennen sollen es im ersten Jahr der T100 World Triathlon Tour der PTO werden. Sechs dieser Austragungsorte stehen bereits fest – doch wo finden die anderen Rennen statt? So könnten die Strecken im ersten Jahr der WM-Serie aussehen …

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar