- Anzeige -

Anne Haug nach Platz 3 in Utah
„Das war das härteste Ding, das ich je gemacht habe“

Beim souveränen Sieg der Schweizerin Daniela Ryf bei der Ironman-WM in St. George belegte die Hawaii-Siegerin von 2019 Anne Haug den dritten Platz. Im Interview direkt nach dem Rennen spricht Haug über Probleme beim ersten Wechsel, durch die sie etwas den Anschluss verlor, aber so ihr eigenes Tempo durchziehen konnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Ironman-WM in St. George

- nichts verpassen -

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.