Samstag, 13. April 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Lars Wichert

18 Kommentare
296 BEITRÄGE
Lars Wichert ist dreimaliger Weltmeister im Rudern und nahm an den Olympischen Spielen 2012 in London und 2016 in Rio de Janiero teil, bevor er zum Triathlon wechselte. 2021 gewann er sein erstes Rennen beim Ironman Hamburg in 8:12:46 Stunden, der schnellsten jemals erzielten Rookie-Zeit bei den Agegroupern.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge

Premiere der Ironman Pro Series: Die Favoriten in Oceanside im Check

0
Unter der Sonne Kaliforniens geht es am kommenden Wochenende hoch her. Ein Großteil der Weltelite des Triathlons trifft sich zum Ironman 70.3 Oceanside. Es ist der Auftakt zur neuen Ironman Pro Series. Wir werfen einen Blick auf die Favoriten.

Auftakt der Ironman Pro Series: Die Favoritinnen in Oceanside im Check

0
Ganze 40 Frauen stehen auf der Startliste zum Auftakt der "Pro Series" von Ironman im kalifornischen Oceanside, eine Handvoll kämpft mindestens um die Podiumsplätze. Wir schauen auf die Favoritinnen und die Dark Horses.

Ironman Pro Series: Die wichtigsten Fakten zum Saisonauftakt

0
Mit dem Ironman 70.3 Oceanside findet am Wochenende das erste Rennen der neuen Ironman Pro Race Series statt. Wir geben dir einen Überblick über die Wettkampfserie.

Schneller fahren: Aero Gains zum Anziehen

0
Schneller fahren und noch mehr herausholen – darum geht es bei der Materialoptimierung auf dem Rad. Wir zeigen dir, was du anziehen kannst, um Watt zu sparen.

Höhentraining: Alles nur ein Mythos?

0
Live high - train low, live high - train high, beim Höhentraining gibt es viele Varianten. Doch ist es wirklich leistungssteigernd, in der Höhe zu trainieren?

Vier Tipps: Training in Carbonschuhen

0
Die Leistungsvorteile von Carbonschuhen sind nicht von der Hand zu weisen. Immer häufiger sieht man Agegrouper nicht nur im Rennen, sondern auch im Training mit den "Superschuhen" laufen. Doch es gibt nicht nur Vorteile. Wir sagen dir, wie du sie richtig einsetzt.

Warum bilden sich Blasen schneller ohne Socken?

0
Warum ist das so? Wir geben Antworten auf Fragen, die du schon immer mal stellen wolltest. In dieser Folge unsere Reihe erklären wir dir, warum du beim Laufen lieber Socken anziehen solltest.

Training allein: Warum ich es liebe

0
Von der eigenen Tempowahl über die Flexibilität bis hin zur Möglichkeit, einfach mal abzuschalten: Hier sind meine Gründe, warum Training allein richtig gut sein kann.

Olympische Spiele in Paris: Erste Mixed-Relay-Teams bestätigt

0
Mit dem gestrigen Montag ist die erste Frist für die Qualifikation der Mixed-Relay-Mannschaften erreicht worden. Neun Mannschaften haben ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen bestätigt, andere namhafte Länder stehen noch aus.

So bleibst du beweglich: Vier effektive Strategien gegen eine steife Hüfte

0
Eine steife Hüfte wird vor allem durch das tägliche Sitzen im Büro begünstigt, aber auch zu wenig Dehnung kann eine Ursache sein. Das beeinflusst den Laufstil negativ. Um dem vorzubeugen, kommen hier vier Strategien, die dir helfen.

Bestzeiten auf allen Distanzen: So schnell sind die Schnellsten

0
Statt von Weltrekorden spricht man im Triathlon gewöhnlich von Weltbestzeiten. Die Bedingungen und Streckenlängen variieren und unterliegen je Disziplin einer gewissen Toleranz. Wir haben die schnellsten Zeiten auf den vier Hauptdistanzen herausgesucht.

Wasserflaschen, Anzüge und mehr: Überarbeitung des Ironman-Regelwerks

1
Der Rennveranstalter Ironman hat seine Wettkampfregeln überarbeitet. Die Änderungen betreffen unter anderem wesentliche Punkte, beispielsweise im Hinblick auf die Aerodynamik.

James Elvery: „Der RaceRanger ist auch für Agegrouper interessant“

0
Die T100 World Triathlon Series und die Ironman Pro Series setzen auf die Unterstützung des elektronischen Abstandswarners. Geschäftsführer James Elvery spricht auf tri-mag.de über bisherige Eindrücke, Herausforderungen und die nächsten Schritte.

Tamara Jewett: „T100 eine aufregende Gelegenheit“

0
Tamara Jewett mag für einige das Dark Horse auf der Startliste des T100-Rennens in Miami sein, doch die 33-Jährige hat Potenzial vorn anzugreifen. tri-mag hat vor dem Rennen in Miami über die Saisonziele und ihre möglichen Schwächen gesprochen.

T100 Miami: Die Favoritinnen im Check

0
Trotz acht Wildcards und zweier kurzfristigen Absage ist das Feld der Frauen stark besetzt. Beim Kampf um das Podium der T100 Miami ist ein offener Schlagabtausch zu erwarten, wir schauen auf die Favoritinnen. 

T100 Miami: Hotshot Javier Gómez nicht dabei

0
Nachdem es bis jetzt nur bei den Frauen Absagen gegeben hatte, wird nun auch das Starterfeld der Männer dünner. Olympiamedaillengewinner Javier Gómez wird nicht in Miami starten.

T100 Miami: Anne Haug sagt Start ab

0
Bevor das erste Rennen der T100-Tour an diesem Wochenende startet, kommt es zu einer prominenten Absage. Anne Haug ist nach Imogen Simmonds die zweite Athletin, die ihren Start im Vorfeld absagen muss. Das Feld der favorisierten Athletinnen dünnt sich langsam aus, vom Stamm der 20 T100-Athletinnen sind nur noch zehn dabei.

Profi-Einheit der Woche: Frederic Funks Sweetspot-Intervalle am Berg

0
Bei der Profi-Einheit der Woche bestaunen wir ein Intervallprogramm, das Frederic Funk auf dem Rad in Girona absolviert hat. Die Ergebnisse quittiert sein Trainer mit einem deutlichen Kommentar.

Favoritinnensieg: Chelsea Sodaro gewinnt Ironman Neuseeland

0
Zum 40-jährigen Bestehen des Ironman Neuseelands setzt sich die Favoritin im Frauenfeld souverän durch. Im äußerst spannenden Rennen der Männer ist es am Ende der Australier Steve McKenna, der den Sieg nach Hause läuft.
Thomas Hellriegel

Rückblicke von Thomas Hellriegel: „Ich wollte alle Ironman-Rennen gewinnen“

0
„Hell on Wheels“ war damals bekannt für seine Renneinteilung. Thomas Hellriegel, der letzte deutsche Sieger des Ironman Neuseeland erinnert sich an den vorletzten Ironman-Sieg seiner Karriere auf der anderen Seite der Welt.

Die aktuellsten Beiträge

Am häufigsten kommentiert

- Advertisement -