Mittwoch, 21. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Laufen

Profi-Einheit der Woche: Sophie Coldwells vierfache Intervallleiter auf der Bahn

Bei der Profi-Einheit der Woche schauen wir auf das Lauftraining von Weltklasse-Kurzdistanzlerin Sophie Coldwell. Ein Intervallcocktail mit Laktatgarantie und eindrucksvollen Splits.

Der Winter ist da, um zu bleiben: Laufen bei Schnee und Kälte

Schnee auf dem Dach der Redaktion in Hamburg! Zwar war die weiße Pracht nur ein kurzes Vergnügen, doch wie hieß es im Wetterbericht gestern noch: Der Winter ist da, um zu bleiben. Hier sind unsere Tipps für das Lauftraining.

Watch out: Displays richtig belegen

Ich habe alles auf dem Schirm! Diese Redewendung der Fluglotsen trifft auch oft auf Triathleten zu. Aber müssen denn wirklich alle Daten auf das Display? Wir erklären dir, was auf die Anzeige von Uhr und Radcomputer gehört – damit du immer den Überblick behältst.

Technik-Tipps: Aufwärmen vor dem Laufen

Mehr Leistung, weniger Verletzungen und Schmerzen: Das richtige Aufwärmprogramm hat positive Auswirkungen auf die anstehende Laufeinheit. Nicht nur in der kalten Jahreszeit.

Ironman-WM Hawaii: Die schnellsten Athletinnen und ihre Schuhe

Die Schuhe haben heutzutage einen großen Einfluss darauf, wie schnell der Marathon am Ende einer Langdistanz gelaufen wird. Wir werfen einen Blick auf das Schuhwerk der Profis bei der Ironman-WM auf Hawaii.

Streckencheck auf Big Island: Die 226 Kilometer des Ironman Hawaii

Die Strecken des Ironman Hawaii haben es in sich: 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen durch tropische Hitze und karge Landschaften. Und trotzdem ist es ein Traum, der in diesem Jahr wieder für viele Triathletinnen wahr wird. Der Kurs im Check inklusive Rookie-Tipps.

Laufhighlight im Herbst: Welches Ziel ist sinnvoll?

Nur weil die Triathlonsaison um ist, heißt das nicht, dass es das mit den Wettkämpfen für dieses Jahr war. Im Herbst kannst du noch fleißig an deiner Laufform schrauben. Wir geben dir einen Überblick, welches Ziel für dich sinnvoll ist.

Effizient und sauber: Tipps für die Schrittfrequenz

Die Schrittfrequenz ist ein wesentlicher Bestandteil einer effizienten, sauberen Lauftechnik. Noch dazu kann sie eine wichtige Rolle in der Verletzungsprophylaxe spielen. Worauf du achten musst und wie du deine Schrittfrequenz optimieren kannst, erfährst du hier.

Fünf Tipps: Dein Getränk beim Laufen richtig tragen

Bei längeren Einheiten sollte man etwas zum Trinken dabei haben. Dass der Transport für die Laufbewegung nicht unbedingt förderlich ist, liegt auf der Hand. Wir haben fünf Tipps, wie es funktionieren kann.

Acht Tipps zum Bergablaufen

Anspruchsvolle Laufstrecken wie beim Trailrunning im Herbst und Winter haben ordentlich Höhenmeter. Wir verraten euch, wie ihr energiesparend bergab lauft und dadurch mehr Körner für den Rest der Strecke übrig habt.

Die fünf größten Lauf-Irrtümer

Alle Disziplinen im Triathlon haben ihre Mythen und neunmalklugen Sprüche. Sie sind zwar weit verbreitet, entsprechen allerdings meistens nicht der Wahrheit. Wir stellen fünf klassische Laufirrtümer vor und erklären, wieso man diesen „Weisheiten“ keinen Glauben schenken sollte.

Wann ist es Zeit für neue Laufschuhe?

Sein Lieblingsmodell bis zum Auseinanderfallen tragen, ist nicht die beste Idee. Wir geben dir Tipps, wann du deine Schuhe wechseln solltest.

Eine Leistungsdiagnostik im Triathlon

Werte, Daten, Fakten: triathlon-Redakteur Lars Wichert stellt sich auf dem Weg zur Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii der Leistungsdiagnostik. Welche Resultate man daraus ziehen kann und wie der Gewinner des letztjährigen Ironman Hamburg die Ergebnisse einordnet, zeigen wir euch im Video.

42 Kilometer laufen und 195 Meter fliegen

Auf der Langdistanz fällt die Entscheidung fast immer im Marathon. So auch bei der Challenge Roth, wo Anne Haug nach vorn stürmt und Magnus Ditlev niemanden herankommen lässt.

Jonas Deichmann erreicht Cancún

Jonas Deichmann hat Mexiko durchquert und nach 5.060 Laufkilometern Cancún erreicht. Jetzt geht es für den Abenteurer zurück nach Deutschland.

Jonas Deichmann bekommt auf der Strecke und in der Nacht Polizeischutz

Jonas Deichmann läuft seinem Ziel weiter entgegen. Nach Palenque hat er eine gefährliche Strecke gewählt und wird deswegen von der Polizei begleitet. Zudem machen dem Abenteurer die klimatischen Bedingungen zu schaffen.

Jonas Deichmann hat tierische Begleitung

130 Kilometer lang hatte Jonas Deichmann in Mexiko besondere Begleitung: eine Hündin lief mit ihm.

Der Run auf die Rekorde: Frodeno pulverisiert die Weltbestzeit – Sanders pusht sich zu neuem Rekord

Im letzten Akt der großen Triathlon-Show zeigten Jan Frodeno und Lionel Sanders, dass sie bereit waren, alles aus sich herauszuholen. Hier kommen die Bilder vom Run auf die Rekorde.

Jonas Deichmann verlässt Baja California Sur

Jonas Deichmann hat La Paz erreicht und Baja California Sur verlassen. In Mazatlán wurde der Abenteurer vom Baseballclub empfangen.

Traumstrände und Hitze begleiten Jonas Deichmann in Mexiko

Jonas Deichmann läuft weiter durch Mexiko. Die Mittagspausen an den Stränden nutzt er für Ausflüge ins und aufs Wasser.

Jonas Deichmann läuft mit Polizeieskorte an die Küste

Der Abenteurer erlebt bei seinem Lauf quer durch den amerikanischen Kontinent immer neue Überraschungen auf seinem Triathlon rund um die Welt. Mexiko und Jonas Deichmann – das ist bislang eine innige Beziehung.

Jonas Deichmann hat seine „Lieblingswüste“ gefunden

Hitze, Distanzen, Verpflegung: Jonas Deichmann hat seine Lauftaktik den Gegebenheiten in der mexikanischen Wüste der Baja California angepasst. Die Landschaft mit Felsformationen und Kakteen zieht in in ihren Bann.

Jonas Deichmann schwärmt von Mexiko

Komfortable Verkehrssituation: Die mexikanischen Auto- und Lkw-Fahrer nehmen ungewohnte Rücksicht auf den Läufer am Straßenrand. Der durchquert nun die Wüste auf der Baja California.

Weiter warten auf das Visum

Jonas Deichmann ist bereit für Sibirien. Sein Pass und das Russlandvisum sollen nach einer Odyssee Anfang der Woche bei ihm eintreffen. Doch ein erneuter Rückschlag bei seinem Abenteuer droht bereits.

Jonas Deichmann muss wieder warten und sattelt um

Die Ukraine hält für Jonas Deichmann vor allem Schotterpisten bereit. Nach seiner Ankunft in Charkiw lenkt sich der Abenteurer mit Reiten und Bogenschießen ab, bis es weitergehen kann – er hält das Visum für Russland immer noch nicht in den Händen.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar