Donnerstag, 29. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Tokio 2020

Martin Schulz greift nach der zweiten Paralympicsmedaille

Nach den Olympischen Spielen stehen die paralympischen Wettkämpfe in Tokio im Kalender. Der deutsche Starter Martin Schulz trifft in der japanischen Hauptstadt auf bekannte Konkurrenten.

Das Mixed Team Relay und andere olympische Ereignisse

Mit dem Mixed Team Relay von Tokio hat das rasante Mannschaftsformat im Triathlon eine erfolgreiche Olympiapremiere gefeiert. Frank Wechsel und Nils Flieshardt sprechen im Podcast über die Erlebnisse im Stadion und vor dem Fernseher. Viele Olympia-Anekdoten inklusive.

Die Analyse der Olympiarennen von Tokio

Manchmal sitzen die besten Experten nicht im Fernsehen, sondern davor. Daher kommt die Analyse zum Olympiarennen von Tokio auch von und mit Simon Müller.

Großes Glück für kleines Land

Noch nie hat ein Land mit so wenig Einwohnern eine olympische Goldmedaille gewonnen. Flora Duffy macht mit ihrem Sieg beim Triathlon von Tokio 62.000 Landsleute glücklich.

Positive EPO-Probe verhinderte vierten Olympiastart von Yuliya Yelistratova

Die Ukrainerin Yuliya Yelistratova wäre mit ihrem Start beim Triathlonrennen in Tokio bereits zum vierten Mal bei Olympischen Spielen dabei gewesen. Kurz vor dem Wettkampf verhinderte jedoch die Suspendierung wegen einer positiven Epo-Probe den Start der 33-Jährigen.

Die Regenschlacht auf dem Rad

Es bleibt auch nach dem Schwimmen nass im Frauenrennen der Olympischen Spiele von Tokio. Heiß geht es trotzdem zur Sache. Unsere Bildergeschichte zur zweiten Disziplin.

Die erste der drei nassen Disziplinen

Mit einer Viertelstunde Verspätung begann das olympische Triathlonrennen der Frauen: Der "Große Taifun Nr. 8" hatte seine Ausläufer über Nacht nach Tokio geschickt. Stürmisch ging es ab 6:45 Uhr weiter …

Der heiße Lauf ins Glück

Viele Jahre harter Arbeit. Schließlich "nur" noch: eine halbe Stunde beißen. Härter als die anderen. Und dann bist du Olympiasieger.

Grundsteinlegung auf der Radstrecke

Die Frage vor dem Radfahren beim Olympia-Rennen war: Wie entscheidend werden Ausreißversuche für das Endergebnis. Hier die Bilder von der zweiten Disziplin.

Turbulentes Schwimmen in Tokio

Das Männerrennen von Tokio 2020 ist Geschichte – und was für eine! Wir zeigen die spannende Action in drei Akten. Los geht es mit dem Schwimmen.

Lindemann startet zwischen Rappaport und Klamer

Die Weltspitze ist sich einig: Die im Ranking am höchsten stehenden Triathletinnen der Welt werden beim Olympiarennen von Tokio auch nebeneinander starten.

Zahlenspiele zum Olympiarennen der Männer

Zahlenspiele im Triathlon – nein, wir reden einmal nicht von Wattwerten. Zum Männerrennen haben wir ein bisschen unnützes Wissen zusammengetragen, damit ihr bis zum Start nicht einschlaft.

Olympia-Triathlon der Frauen könnte verschoben werden

Der für Dienstag geplante olympische Triathlonwettbewerb der Frauen steht möglicherweise vor einer Verschiebung. Grund ist eine Taifunwarnung.

Strategiespiele vor dem Start

Nach einem besonderen Verfahren wurden die Startposition des Olympiarennens von Tokio vergeben. Die taktischen Spiele beginnen nicht erst mit dem Startschuss ...

Das Olympia-Rad von Jonas Schomburg

Jonas Schomburg möchte bei seiner Olympia-Premiere in Tokio in die Top Ten. Dafür setzt der schnelle Schwimmer auf ein Rad, das zum Kurs passt.

Schwimmstrecken-Check im Odaiba Marine Park

Noch drei Tage bis zu den Triathlonwettbewerben der Olympischen Spiele von Tokio. Heute hatten die 110 Athletinnen und Athleten (und wir) die Chance, den Schwimmkurs zu checken.

Moin moin, Servus und Konnichiwa!

Jan Frodeno und Lionel Sanders haben sich am Wochenende ein Duell mit zwei Siegern geliefert – bei der Regenschlacht des Tri Battle Royale. Publisher Frank Wechsel ist danach sofort nach Tokio aufgebrochen und analysiert aus der japanischen Hitze mit Chefredakteur Nils Flieshardt den ganz besonderen Triathlontag im Allgäu.

Es ist Race Week!

Vor 25 Jahren wurde Triathlongeschichte geschrieben. Und am Sonntag wieder? Dann duellieren sich Jan Frodeno und Lionel Sanders beim Tri Battle Royale. Chefredakteur Nils Flieshardt und Publisher Frank Wechsel sprechen im Podcast mit Organisator Felix Rüdiger.

DOSB nominiert Lindemann, Knoll, Schomburg und Nieschlag für Tokio

Die bereits seit 2019 qualifizierten Athleten Laura Lindemann und Jonas Schomburg sowie die beiden beim DTU-internen Ausscheidungswettkampf im Kienbaum Ende Mai siegreichen Anabel Knoll und Justus Nieschlag wurden gestern offiziell vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) in das "Team D" aufnommen.

Die Finals, die Briten und der Traum von Hawaii

Lisa Tertsch und Tim Hellwig, Lucy Charles-Barclay und Alistair Brownlee, Rainer Jung und Chris Nikic – diese Episode unseres Podcasts ist facettenreich: Wir berichten über die Finals in Berlin, das Rennen der World Triathlon Championship Series in Leeds, den halben Ironman auf Hawaii und den vollen in Australien. Es ist Wettkampfsaison!

World Triathlon unterstützt Olympiakandidaten mit 100.000 Dollar

Wer sich für die Spiele qualifizieren möchte, muss für Reisen und Rennen viel Geld ausgeben. Athleten aus finanzschwachen Ländern werden jetzt vom Weltverband unterstützt.

Die Olympiaträume von Knoll und Nieschlag, Funk und Charles-Barclay

Anabel Knoll und Justus Nieschlag, Anne Haug und Frederic Funk und auch Lucy Charles-Barclay – ihr Weg nach ganz oben hat mit Olympiaträumen begonnen. Nils Flieshardt und Frank Wechsel über die aktuelle Action.

Von Tulsa bis nach Tokio

Triathlon in all seinen Facetten und Distanzen: Frank Wechsel und Marvin Weber lassen die Paradevorstellungen von Patrick Lange und Daniela Ryf beim Ironman Tulsa Revue passieren und blicken zusammen mit DTU-Sportdirektor Dr. Jörg Bügner auf das Quali-Event in Kienbaum für die Olympischen Spiele in Tokio.

Konnichiwa, Japan!

Lange haben die Indoor-Radfahrer auf eine neue Welt bei Zwift gewartet: Zwei Monate vor Olympia ist nun das japanisch angehauchte Yumezi auf Makuri Islands gelauncht worden.

Mehr Rennen als Wochenenden

Haben wir noch Pandemie oder schon Saison? Wenn die Wochenenden nicht reichen für die geballte Rennaction, dann nehmen wir eben die Wochentage hinzu. Triathlonhighlights ohne Pause stehen auf dem Programm der kommenden Tage. Chefredakteur Nils Flieshardt und Publisher Frank Wechsel schauen, was wann und wo geht.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar