- Anzeige -

Startpositionen für Tokio stehen fest
Strategiespiele vor dem Start

Nach einem besonderen Verfahren wurden die Startposition des Olympiarennens von Tokio vergeben. Die taktischen Spiele beginnen nicht erst mit dem Startschuss …

Ironman-70.3-Weltmeister Gustav Iden bei der Streckenbesichtigung des Olympiakurses von Tokio.

Am Samstagmorgen wurden die Pontonpositionen für den Start des Männerrennens von Tokio ausgelost. Die Aufstellung wurde in der Reihenfolge des aktuellen olympischen Rankings der Athleten gewählt, wobei nur die ersten zehn ihre Position anonym wählten, während die Plätze des restlichen Feldes live in der Athletenlounge an der Wettkampfstrecke am Odaiba Marine Park aktualisiert wurden. Nachdem alle Athleten ihre Wahl getroffen hatten, wurden auch die ersten zehn bekannt gegeben.

Gemeinsame Sache oder aus dem Weg gehen?

Die beiden bestplatzierten Athleten und Trainingspartner Mario Mola (ESP) und Vincent Luis (FRA) wählten die beide ganz rechten Plätze, die am weitesten in der Bucht liegen, während die schnellen Schwimmer Henri Schoeman (RSA), Jonathan Brownlee (GBR), Morgan Pearson (USA) und Javier Gomez Noya (ESP) die ersten vier Positionen von links besetzen werden. Zusammen mit den Polyanskiy-Brüdern, die sich in der Mitte des Pontons platzierten, waren Brownlee und Schoeman zwei der Schnellsten über die 1,5 km Schwimmen in Rio de Janeiro 2016, wo es einen Landstart an der Copacabana gab.

- Anzeige -

Zwischen Gustav Iden und seinen norwegischen Teamkollegen Kristian Blummenfelt und Casper Stornes stehen fünf Athleten: Jonas Schomburg (GER), Bence Bicsak (HUN), Alex Yee (GBR), Alois Knabl (AUT) und Hayden Wilde (NZL). Der Kanadier Tyler Mislawchuk und der Australier Jacob Birtwhistle werden ebenfalls versuchen, sich an Luis zu hängen, der wahrscheinlich einer der Schnellsten im Wasser sein wird. Die Möglichkeit, die geradeste Linie zur ersten Boje zu wählen oder neben einigen der stärksten Schwimmer des Feldes zu starten, ist der erste strategische Moment vor dem Rennen.

Die Startpositionen des Männerrennen von Tokio.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. Simon

    Danke für diesen Hintergrund!

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.