Dienstag, 27. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Kailua-Kona

16. Februar 1981: Zwischen 9 und 26 Stunden durch die Lava

Der Ironman hat eine neue Heimat: Auf Big Island entstehen die Mythen, die fortan Sportler aus aller Welt anziehen. 306 Männer und 20 Frauen gehen an den Start der Premiere in Kailua-Kona.

Streckencheck auf Big Island: Die 226 Kilometer des Ironman Hawaii

Die Strecken des Ironman Hawaii haben es in sich: 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen durch tropische Hitze und karge Landschaften. Und trotzdem ist es ein Traum, der in diesem Jahr wieder für viele Triathletinnen wahr wird. Der Kurs im Check inklusive Rookie-Tipps.

Vier Wochen bis zum Ironman Hawaii: Dicke Luft in Kona

Heute in vier Wochen startet die Ironman-WM auf Hawaii – 2023 exklusiv für Frauen. Doch einen Monat vor dem besonderen Rennen herrscht dicke Luft in Kona. Grund ist der Kilauea.

Licht aus auf Big Island: Mauna Loa und Kilauea gleichzeitig erloschen

Ein seltenes Naturschauspiel ist auf der hawaiianischen Ironman-Insel Big Island zu Ende gegangen: Die Feuerberge Mauna Loa und Kilauea haben ihre Aktivität nahezu gleichzeitig eingestellt.

Zwischen Kona und Côte d’Azur: Ironman Hawaii vs. Ironman France im direkten Vergleich

Was würde die Verlegung der Ironman-WM von Hawaii nach Nizza sportlich bedeuten? Wir haben die Strecken, Bedingungen und Anforderungen der beiden Rennen direkt miteinander verglichen.

Die Rückkehr an den „Dig Me Beach“

Seit dem Oktober 2019 hatten die Fischer von Kailua-Kona den Pier für sich. Der "Dig me Beach" war nur eine kleine Ecke Sand. Nun sind die Triathleten zurück.

Ironman Hawaii startet an zwei Tagen auf bewährten Strecken

In gut sieben Wochen startet der Ironman Hawaii erstmals über zwei Tage. Viele Details bleiben dabei aber unverändert.

Ironman-Weltmeisterschaft wird in den Februar 2022 verschoben

Die Ironman-Weltmeisterschaft im Oktober 2021 ist abgesagt. Hawaii erlebt derzeit die stärkste Corona-Infektionswelle seit Pandemiebeginn. Die WM soll nun im Februar 2022 stattfinden.

Steht der Ironman Hawaii 2021 kurz vor der Absage?

Der für den 9. Oktober geplante Ironman Hawaii 2021 steht möglicherweise kurz vor der Absage. Der 50. Bundesstaat der USA hat derzeit mit einer Infektionswelle neuen Ausmaßes zu kämpfen.

Der Kilauea spuckt wieder Feuer

100 Kilometer südöstlich der Wettkampfstrecke des Ironman Hawaii liegt mit dem Kilauea der aktivste Vulkan der Welt. Zwei Jahre schlief der Riese – bis heute.

Typen wie Dave sterben nicht. Sie finishen.

Dave Orlowski ist tot. Mit dem Drittplatzierten der Ironman-Premiere 1978 starb eine Legende des Sports. Und ein persönlicher Freund. Erinnerungen an meinen Buddy.

Roth übernimmt Hawaii

In den USA wurde am 3. November nicht nur ein neuer Präsident gewählt – auch lokal standen Wahlen an. Die Ironman-Insel Big Island hat einen neuen Bürgermeister.

Splashers Grill schließt für immer – wegen Corona

Seit 15 Jahren war er eine Institution in Kailua-Kona, für viele Triathleten jedes Jahr im Oktober ein Pflichtbesuch: Der Splashers Grill an der Ziellinie des Ironman Hawaii schließt für immer seine Pforten – wegen Corona.

Status-Update auf Zwift-Level 26

Lennart Klein ist bei Zwift für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig. Frank Wechsel spricht mit dem Radamateur über die Entwicklung der Indoor-Trainings-Plattform, das besondere Jahr 2020, Fairness im Rennen und die neuesten Events und Entwicklungen.

Ironman Hawaii im Februar und Ironman-70.3-WM in Taupo für 2021 abgesagt

Keine vier Weltmeisterschaften in 2021: Mit viel Vorlauf sagt Ironman sowohl die WM auf Hawaii im Februar als auch die für das Frühjahr geplante Ironman-70.3-WM in Neuseeland alternativlos ab. Dass die 70.3-WM 2022 wieder in Europa stattfinden wird, scheint nun ebenfalls unwahrscheinlich.

Absagen im Norden, Action im Süden

Absagen im Norden, Action im Süden – so lässt sich das Triathlongeschehen zusammenfassen, das Simon Müller und Frank Wechsel in dieser Woche im Podcast diskutieren. Dass in diesem Jahr kein Ironman in Deutschland stattfindet, ist nun offiziell. Dass im Februar auch keiner auf Hawaii startet, wissen bisher nur die beiden ...

Dominik Rueß muss auf die Weltmeisterschaft verzichten

2020 wäre sein dritter Start als Agegrouper auf Hawaii gewesen. Doch da Dominik Rueß 2021 als Profi antreten will, hat er sich dazu entschieden, vorerst nicht nach Kona zu reisen.

Hawaii-Qualifikanten setzen vor allem auf Oktober 2021

Zum Ironman im Februar 2021 nach Hawaii? In unserer Umfrage hat sich gezeigt, dass für viele der qualifizierten Agegrouper der Ausweichtermin der WM 2020 keine Option ist. Auf tri-mag.de begründen die Athleten ihre Entscheidung.

Ironman Hawaii auf 2021 verschoben – 70.3-WM noch offen

Ironman hat seine für den 10. Oktober 2020 geplante Weltmeisterschaft in Kailua-Kona auf das Frühjahr 2021 verschoben. Auch die Ironman-70.3-WM 2020 in Taupo (Neuseeland) findet nicht statt.

Findet der Ironman Hawaii 2020 im Februar 2021 statt?

Es gibt noch keine Entscheidung darüber, wann der nächste Ironman Hawaii stattfinden kann. Doch viele Zeichen deuten auf eine Verlegung in das Frühjahr hin.

Corona in Kailua-Kona

Die Ironman-Rennen in Europa sind bis Ende Juni abgesagt. Oder verschoben? Oder finden nun digital statt? Frank Wechsel und Nils Flieshardt sprechen über den aktuellen Stand in einer außergewöhnlichen Triathlonsaison.

Der Freitag in Kailua-Kona

Rennvorbereitungen überall in Kailua-Kona. Daher fällt unsere Tageszusammenfassung auch etwas kurz aus. Morgen gibt es dafür umso mehr zu berichten!

Der Donnerstag in Kailua-Kona

Es geht auf den Wettkampftag zu auf Big Island – Nachrichten und Anekdoten vom Donnerstag aus Kailua-Kona.

Der Mittwoch in Kailua-Kona

Andreas Raelert wird aus Kona berichten, Spielkarten mit Athletenmotiven, das deutsche Briefing und eine Stellungnahme aus Österreich – das waren die Gesprächsthemen in Kona am Mittwoch.

Der Dienstag in Kailua-Kona

Frodeno gewinnt Presse-Triathlon vor Lange und Brownlee, Weiss trägt Österreich-Flagge und Profis trainieren indoor - Nachrichten und Anekdoten vom Dienstag aus Kailua-Kona.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar