Der Samstag in Kailua-Kona

Zwei Läufe, schmale Lenker und dicke Pötte: Das war der Samstag in Kailua-Kona.

Premiere des Glow Run

Während der PATH Run am Wochenende vor dem Ironman schon Tradition hat und wie auch heute früh viele internationale Starter anzieht (wir haben dazu schon berichtet), hat der Glow Run am Abend seine lustige Premiere gefeiert. Zu den Teilnehmer zählten vor allem viele einheimische Familien, da das Startgeld von 35 US-Dollar für die am Ende nur knapp vier Kilometer lokalen Bildungseinrichtungen zugute kam und das Event entsprechend beworben wurde. Wir hatten jedenfalls unseren Spaß bei dem nicht ganz ernst zu nehmenden Wettkampf mit eindeutiger Walker-Mehrheit. Als Simon Müller kurz vor dem Ziel orientierungslos nach dem weiteren Streckenverlauf fragte, konnte er sich dabei alle Zeit der Welt nehmen. Zweieinhalb Minuten betrug sein Vorsprung zu diesem Zeitpunkt bereits. Wir hatten jedenfalls unseren Spaß bei dem nicht ganz ernst zu nehmenden Wettkampf mit eindeutiger Walker-Mehrheit. Als Simon Müller kurz vor dem Ziel orientierungslos nach dem weiteren Streckenverlauf fragte, konnte er sich dabei alle Zeit der Welt nehmen. Zweieinhalb Minuten betrug sein Vorsprung zu diesem Zeitpunkt bereits.

Spekulationen um Jan Frodenos neues Cockpit

Es wurde viel spekuliert, welche Neuheiten die besten Triathleten der Welt in diesem Jahr im Reisegepäck haben. Jan Frodeno verriet heute per Instagram-Post, dass sein Canyon Speedmax mit neuem Cockpit kommt, das wohl im Hause der Koblenzer Aero-Schmiede entwickelt wurde. Man darf gespannt sein, ob das Rad am Dienstagabend bei Frodenos eigener Pressekonferenz auch der Öffentlichkeit präsentiert wird.

- Anzeige -

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Kreuzfahrten boomen wieder

Während in Deutschland der Kreuzfahrttourismus immer kritischer gesehen wird, erlebt die Branche rund um Hawaii einen neuen Boom: Heute ging bereits der fünfte Dampfer innerhalb von nur einer Woche vor Kailua-Kona auf Reede. Das hat auch Einfluss auf das Sportprogramm: Da die Passagiere der “Eclipse” von Celebrity Cruises den Pier von Kailua-Kona für den Landgang benötigten, wird das Hoala Swim in diesem Jahr erst am Sonntag ausgetragen. Wir sind mit am Start – Silke Insel, Peter Jacob, Simon Müller und Frank Wechsel werfen sich am Sonntagmorgen um 7 Uhr in die Fluten (und werden sich beeilen, damit einem pünktlichen Start unserer Livesendung “Kona Daily” um 9 Uhr, also 21 Uhr in Deutschland, nichts im Wege steht.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.