Montag, 22. April 2024

Nach Unfall in Livigno: Jule Behrens aus Krankenhaus entlassen

Rund eine Woche nach einem Unfall mit einem Auto im Trainingslager in Livigno ist Jule Behrens aus dem Krankenhaus entlassen worden. Die 20-Jährige erlitt einen Wirbelbruch, die Operation verlief problemlos.

In Vorbereitung auf das U23-Weltmeisterschaftsrennen in Pontevedra ist Jule Behrens während eines Trainingslageraufenthalts im italienischen Livigno mit einem Auto kollidiert. Das Auto habe eine Ausfahrt verlassen und sei beim Abbiegen in den Straßenverkehr in den Gegenverkehr gekommen. Dort habe es die entgegenkommende Kaderathletin getroffen, erzählte der Teamleiter des Team Triathlon Potsdam, Daniel Grohmann. Bei diesem Zusammenprall habe sich Behrens neben Schürf- und Schnittwunden auch einen Wirbelbruch im Bereich der Brustwirbelsäule zugezogen.

- Anzeige -

„Anschließend wurde Jule erst ins Krankenhaus in Bergamo geflogen und von da in die BG Unfallklinik nach Frankfurt. Die Operation verlief problemlos und auch das Rückenmark wurde nicht beschädigt“, so Grohmann.

Nun stehe ein langer Genesungsprozess an. Ein Rennstart im nächsten Jahr steht auf der Kippe. Grohmann: „Jule ist sehr ehrgeizig, was ihr natürlich zugutekommt, in so einem Fall jedoch auch dazu führen kann, dass sie zu schnell zu viel will. Dennoch sind wir erleichtert, dass es ihr den Umständen entsprechend gut geht und nun die Rehabilitation starten kann.“

In einem Instagram-Post veröffentlichte Daniela Bleymehl, die bei der Ausfahrt mit Behrens unterwegs war, ein Foto des Rads der 20-Jährigen. Dies ist auf dem zweiten Bild zu sehen.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Jan Luca Grüneberg
Jan Luca Grüneberg
Nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln ist Jan Luca Grüneberg seit 2022 bei spomedis und wird zum Redakteur ausgebildet. Wenn er gerade mal nicht trainiert, hört oder produziert er wahrscheinlich Musik.

Verwandte Artikel

Ironman Südafrika | Zimmermann wird noch Dritte – Bleymehl steigt nach langer Führung aus – Ryf chancenlos

Marta Sanchez und Rasmus Svenningsson sind die Sieger des Ironman Südafrika. Für Laura Zimmermann und Daniela Bleymehl verlief die erste Langdistanz des Jahres höchst unterschiedlich.

Ironman 70.3 Valencia | Meißner, Pohle, Stratmann und Schaufler erreichen Top-Platzierungen

Gleich vier deutsche Profis schafften es bei der Premiere des Ironman 70.3 Valencia aufs Podium. Laura Philipp erwischte nicht ihren besten Tag.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar