Vorsichtsmaßnahme:
WTS-Rennen in Abu Dhabi wegen Coronavirus abgesagt

Das WTS-Rennen in Abu Dhabi, das vom 5. bis 7. März stattfinden sollte, wurde aufgrund neuer Infektionen mit dem Coronavirus abgesagt. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

Das WTS-Rennen in Abu Dhabi sollte am kommenden Wochenende vom 5. bis 7. März auf der Insel Yas stattfinden. Aufgrund mehrerer Neuinfektionen mit dem Coronavirus in der Region und um dessen Ausbreitung möglichst einzuschränken, hat die ITU nun die Absage des Events veranlasst. Neben dem ITU World Triathlon betrifft das auch den Paratriathlon-Weltcup sowie das Mixed Relay.

Die Wettkämpfe sollen zu einem späteren Zeitpunkt im März oder April nachgeholt werden. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.

- Anzeige -

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.