Sonntag, 23. Juni 2024

Frankenman 2021 kann nicht stattfinden

Erst vor einer Woche wurde das Hygienekonzept zum Frankenman 2021 vom zuständigen Gesundheitsamt abgesegnet. Die Veranstalter der neuen Langdistanz bei Würzburg zeigten sich im Hinblick auf die Inzidenzzahlen der Landkreise hoffnungsvoll, dass das Rennen planmäßig am 20. Juni stattfinden kann. Für die Durchführung von Sportveranstaltungen müssten diese unter 50 liegen. Würzburg lag zu diesem Zeitpunkt bereits seit einer Woche deutlich darunter (38,1), der Landkreis Mainspessart mit 59,1 knapp darüber. Die endgültige Genehmigung durch das Landratsamt schien dennoch nur noch Formsache. Wie das Organisationsteam heute auf seiner Facebook-Seite sowie in einer Mail an die gemeldeten Athleten bekannt gab, habe es die erforderliche Genehmigung jedoch nicht gegeben.

Keine Verschiebung in diesem Jahr

Angesichts der weiterhin unklaren Entwicklung des Infektionsgeschehens habe man sich gegen eine Verschiebung des Wettkampfs in den Spätsommer entschieden. „Ob wir bis dahin eine Genehmigung bekommen, ist auch fraglich“, heißt es in der Mitteilung der Veranstalter. Der Frankenman findet damit erst wieder am 19. Juni 2022 statt.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Nach vielen Jahren im Laufsport ist sie seit 2019 im Triathlon angekommen und hat 2023 beim Ironman Frankfurt ihre erste Langdistanz absolviert. Es war definitiv nicht die letzte.

Verwandte Artikel

Ironman 70.3 Mont Tremblant: Kanadischer Doppelsieg für Sanders und Findlay

Die Favoriten haben geliefert. Beim Ironman 70.3 Mont Tremblant konnten Lionel Sanders und Paula Findlay ihren Heimvorteil nutzen und das Rennen für sich entscheiden.

Carbon-Laufschuhe: Der Nike Vaporfly 3 im Praxistest

Wir haben insgesamt sieben Carbon-Laufschuhe ausführlich getestet und stellen unsere Erfahrungen zu allen Modellen diese Woche ausführlich vor. Das sind die Praxiseindrücke zum Nike Vaporfly 3.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar