PTO Asian Open: Mika Noodt erhält Wildcard

Mit den Wildcards der Männer und Frauen sind die Starterfelder der Asian Open nun vollständig. Als deutscher Athlet wurde Mika Noodt für das Rennen in Singapur ausgewählt.

Peter Jacob

Die Professional Triathletes Organisation (PTO) hat die Wildcard-Inhaber für die am 19. und 20. August stattfindenden Asian Open bekannt gegeben. Damit sind die Startfelder der Frauen und Männer nun vollständig.

- Anzeige -

Erste Wildcard für Noodt, Zweite für Van Riel

Bei den Männern erhält Marten Van Riel (BEL) seine zweite PTO-Tour-Wildcard innerhalb einer Woche, nachdem er zuletzt bereits für die PTO US Open nominiert wurde. Der Inhaber der Weltbestzeit über die Mitteldistanz wird so im August zwei Gelegenheiten bekommen, zu zeigen, dass er auch im 100-Kilometer-Format zur Weltspitze gehört.

Auch Mika Noodt darf sich über einen Startplatz in Singapur freuen. Nachdem der 22-Jährige aufgrund einer Verletzung noch keinen Wettkampf in diesem Jahr bestreiten konnte, hoffte der Wolfsburger auf eine Wildcard bei den Asian Open. Sein Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Ob der Viertplatzierte der vergangenen Ironman-70.3-WM an seine Leistungen anknüpfen kann, wird sich Ende August zeigen.

David McNamee (GBR) und Mike Philipps (NZL) erhalten eine Startberechtigung für die Asian Open. McNamee belegte bereits bei den European Open auf Ibizia einen guten elften Rang, für Philipps wird es der erste Start bei einem PTO-Rennen sein.

Comeback für Ruth Astle

Nachdem sie ihr Rennen bei der Langdistanz-Weltmeisterschaft von World Triathlon aufgrund von Wadenproblemen vorzeitig beenden musste, erhält die Britin Ruth Astle nun eine Wildcard für die Asian Open. Bei den US Open im vergangenen Jahr belegte sie den 19. Platz.

Die weiteren Wildcards bei den Frauen gehen an Radka Kahlefeldt (CZE), Penny Slater (AUS) und Amelia Watkinson (NZL), die beim Rennen auf Ibiza 16. wurde.

Das 100-Kilometer-Rennen der Frauen und Männer wird in der Marina Bay vor der Kulisse der ikonischen Skyline von Singapur stattfinden. Dazu gehört auch die Radstrecke über einen 16-Kilometer-Rundkurs, der am Bayfront Event Space startet und endet und die Athleten über die berühmte Sheares-Brücke führt, die einen atemberaubenden Blick auf die Stadt bietet.

40 Jahre Traumfabrik auf 132 Seiten!

Mitte Juli erscheint das große Sonderheft zum Jubiläum der deutschen Rennlegende. Wir liefern in der triathlon special jede Menge Hintergründe, Analysen, Porträts und Impressionen zu den Rennen der Profis und Agegrouper bei der Challenge Roth. Von 1984 bis 2024.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Jan Luca Grüneberg
Jan Luca Grüneberg
Nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln ist Jan Luca Grüneberg seit 2022 bei spomedis und wurde dort zum Redakteur ausgebildet. Wenn er gerade mal nicht trainiert, hört oder produziert er wahrscheinlich Musik.

Verwandte Artikel

Favoritinnencheck San Francisco T100: Alle gegen Taylor Knibb?

Alle Favoritinnen sind am Start. Alle Favoritinnen? Mit der amtierenden Ironman-Weltmeisterin Lucy Charles-Barclay, Anne Haug und Daniela Ryf fehlen drei Athletinnen bei den San Francisco T100. Das macht das Starterinnenfeld aber keinen Deut weniger interessant. Ein Blick auf die Favoritinnen.

PTO: Sam Long ist Athlete of the Month

Nichts scheint Sam Long momentan stoppen zu können. Nun sichert sich der US-Amerikaner auch die Auszeichnung "Athlete Of The Month" der PTO. Was war ausschlaggebend für seinen Sieg?

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar