Montag, 22. April 2024

Wir suchen Lesertester für die Sportbrille Tralyx+ und Tralyx+ Slim von Rudy Project

Die neue Tralyx+ von Rudy Project soll das Design einer Sportbrille mit ihrer beispiellosen Leichtigkeit und Belüftung übertreffen und dabei Komfort und Performance auf ein ganz neues Niveau heben. Dabei ist die Tralyx+ mit einem tieferen und breiteren Wraparound-Glas ausgestattet, um das Sichtfeld zu maximieren und zusätzlichen Augenschutz zu gewährleisten.

Leichtigkeit und Belüftung auf dem nächsten Level

Die Brille bringt lediglich 30 Gramm auf die Waage, soll so extrem komfortabel und dennoch stabil sein. Die neuen, voll verstellbaren 360°-Bügelenden sollen die Passform ebenso verbessern wie das verstellbare Nasenpad. Die Tralyx+ ist mit dem sogenannten Power Flow-Belüftungssystem ausgestattet. Es verfügt über mehrere Belüftungsöffnungen an Rahmen, Bügeln und Gläsern, um laut Hersteller eine konstante Luftzirkulation zu gewährleisten und das Risiko des Beschlagens zu minimieren.

- Anzeige -

Die Tralyx+ verfügt über die „RP Optics Multilaser“-Gläser und die „ImpactX 2 Photochromic“-Gläser des Herstellers, die für scharfe Sicht und exzellentes Lichtmanagement in jedem Gelände und bei allen Bedingungen sorgen sollen.

Die Brille kann mit ihrem optionalen optischen Einsatz mit Sehstärke versehen werden. Sie ist ebenso mit sogenannten RX Direct Korrektionsgläsern und in einer Slim-Version für Sportler mit schmalen Gesichtern erhältlich. Als Testerin oder Tester könnt ihr euch für die „Tralyx+“ oder die „Tralyx+ Slim“ entscheiden.

Der Verkaufspreis der Brille liegt je nach Ausführung zwischen 139,90 und 239,90 Euro.

Das Gewinnspiel ist geschlossen. Alle ausgelosten Testerinnen und Tester werden benachrichtigt.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Nach vielen Jahren im Laufsport ist sie seit 2019 im Triathlon angekommen und hat 2023 beim Ironman Frankfurt ihre erste Langdistanz absolviert. Es war definitiv nicht die letzte.

Verwandte Artikel

Ironman Südafrika | Zimmermann wird noch Dritte – Bleymehl steigt nach langer Führung aus – Ryf chancenlos

Marta Sanchez und Rasmus Svenningsson sind die Sieger des Ironman Südafrika. Für Laura Zimmermann und Daniela Bleymehl verlief die erste Langdistanz des Jahres höchst unterschiedlich.

Ironman 70.3 Valencia | Meißner, Pohle, Stratmann und Schaufler erreichen Top-Platzierungen

Gleich vier deutsche Profis schafften es bei der Premiere des Ironman 70.3 Valencia aufs Podium. Laura Philipp erwischte nicht ihren besten Tag.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar