Freitag, 2. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneDie schönsten Bilder vom SGRAIL100

Die schönsten Bilder vom SGRAIL100

In Girona hat am Wochenende die zweite Austragung des SGRAIL100, ein Offroad-Triathlon über 100 Kilometer, stattgefunden. Hier sind einige Impressionen des Events.

blank
Jan Frodeno hat das SGRAIL100 im vergangenen Jahr erstmalig initiiert und ist auch 2022 gut gelaunt am Start.
blank
Sebastian Kienle gönnt sich vor dem Startschuss erst einmal eine Stärkung.
blank
Das Wichtigste in der Wechselzone: Die Navigation der Radstrecke muss funktionieren.
blank
Laura Siddall testet das Wasser schon einmal …
blank
… bevor der Startschuss schließlich fällt.
blank
1.500 Meter gilt es zu absolvieren.
blank
Einen so entspannten Wechsel gibt es wohl bei keinem anderen Triathlon.
blank
Jan Frodeno und Sebastian Kienle machen sich zunächst in einer Gruppe gemeinsam auf den Weg.
blank
Bei den rund 90 Kilometern mit etwas mehr als 1.000 Höhenmetern ist Teamarbeit ausdrücklich erwünscht.
blank
Emma Frodeno genießt die Strecke, …
blank
… Sara Perez Sala kämpft mit selbiger.
blank
Ein Gravel- oder Mountainbike ist beim SGRAIL100 Pflicht. Letzteres könnte an einigen Stellen die bessere Wahl sein.
blank
Gute Stimmung wird bei dem Event ganz groß geschrieben.
blank
Laura Siddall macht bereits auf dem Rad ordentlich Druck.
blank
Genau wie diese Athleten.
blank
Hier wurde das Outfit perfekt aufeinander abgestimmt.
blank
Der Gravel-Triathlon gleicht definitiv eher einer RTF als einem Wettkampf.
blank
Apropos Outfit …
blank
Spaß hin oder her, die Strecke hat es in sich.
blank
Laura Siddall belegt am Ende als Gesamtneunte den ersten Platz der Frauen.
blank
Zielsprint oder gemeinsame Sache?
blank
Sebastian Kienle entscheidet sich auf ironische Art für Ersteres.
blank
Jan Frodeno finisht in seiner ehemaligen Wahlheimat Girona seinen ersten und einzigen Triathlon 2022.
blank
Partnerlook und gemeinsamer Zieleinlauf: Mehr geht nicht.
blank
Beim Finish ist Kreativität gefragt.
blank
Verkrampfte Gesichter und das Abstoppen der Uhr sind hier Fehl am Platz.
blank
Ob der Alien und T-Rex den Preis für das Outfit des Tages gewonnen haben?
blank
Als Medaille gibt es beim SGRAIL100 eine Tasse. Cheers!

Fotos: SGRAIL100

Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Sie ist begeisterte Läuferin, wird aber in Zukunft auch bei dem einen oder anderen Triathlon an der Startlinie stehen.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Findet die Ironman-Weltmeisterschaft der Männer 2023 in Nizza statt?

60
Die Ironman-Weltmeisterschaft 2023 könnte erstmals an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Das berichten verschiedene Medien am Dienstagabend mit Bezug auf nicht genannte, aber den Autoren angeblich bekannte Quellen. Die Informationen decken sich in größten Teilen mit unserem Wissensstand.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

54
Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: “Ich finde es schade, dass man mit der Tradition bricht”

42
Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.

Eruption auf Big Island: Mauna Loa bricht erstmals seit 1984 aus

1
Seit Mitte September hat es sich angedeutet, in der Nacht zum Montag (Ortszeit) ist es passiert: Der Mauna Loa, der größte Vulkan der Welt, bricht seit wenigen Stunden wieder aus. Eine Eruption könnte auch Auswirkungen auf die Ironman-Planungen haben.

Verschiedene Locations für Frauen und Männer: Die Stimmen der Profis zur Ironman-WM

17
Die Ironman-Weltmeisterschaft wird im nächsten Jahr an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Wir haben einige Profis nach ihrer Meinung gefragt.

Andrew Messick im Gespräch: Die Vergangenheit und Zukunft des Ironman Hawaii

19
Die Nachrichten dieser Woche haben große Teile der Triathlonwelt schockiert: Die Ironman-WM wird ab 2023 an zwei verschiedenen Orten ausgetragen. Nur die Frauen starten in Kona. Wir haben uns mit Andrew Messick, dem CEO von Ironman, unterhalten.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,390FansGefällt mir
52,525FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge