Sonntag, 21. April 2024

DTU schickt zehnköpfiges Team zu den Europameisterschaften

Einen Monat vor den Europameisterschaften im Triathlon hat die Deutsche Triathlon Union (DTU) die Athletinnen und Athleten bekannt gegeben, die die Nationalfarben in München vertreten werden. Angeführt von der Olympia-Achten aus Tokio, Laura Lindemann, werden vier weitere deutsche Athletinnen das Rennen über die olympische Distanz (1.500 Meter Schwimmen, 40 Kilometer Rad, 10 Kilometer Laufen) bestreiten. Ende Juni siegte Lindemann über bei den Finals in Berlin über die Sprintdistanz und sicherte sich damit den deutschen Meistertitel. Lisa Tertsch, die am vergangenen Wochenende den dritten Platz beim Rennen der World Triathlon Championship Series in Hamburg über die Sprintdistanz belegte, gehört ebenso zum Team wie Tokio-Olympiastarterin Anabel Knoll, Annika Koch und Marlene Gomez-Göggel.

„Unsere Athletinnen und Athleten werden selbstbewusst an den Start gehen.“

Auch aufseiten der Männer schickt die DTU fünf Athleten im Kampf um EM-Medaillen ins Rennen. Neben dem deutschen Meister Lasse Lührs stehen auch Lasse Nygaard Priester, Tim Hellwig, Jonas Schomburg und Jannik Schaufler im deutschen Aufgebot. „Wir sind froh, dass wir nach einer leistungssportlichen Durststrecke nun bei unserem Heimspiel in München eine leistungsstarke Mannschaft entsenden können“, sagt DTU-Sportdirektor Jörg Bügner. „Unsere Athletinnen und Athleten werden selbstbewusst an den Start gehen, denn sie haben in den vergangenen Wochen und Monaten starke Ergebnisse in Rennen gegen die Besten der Welt erzielt. Dies stimmt uns zuversichtlich für die Europameisterschaften und lässt uns auf starke Auftritte hoffen.“

- Anzeige -

Die Europameisterschaften finden im Rahmen der European Championships statt, bei denen die Europameister in neun verschiedenen Sportarten ermittelt werden. Start des Frauenrennens ist am 12. August um 17:15 Uhr, die Männer gehen einen Tag später um 16 Uhr auf die Strecke. Am Sonntag, dem 14. August, steht um 18 Uhr schließlich noch die Mixed Relay auf dem Programm, bei der jedes Team zwei Frauen und zwei Männer ins Rennen schickt. Bei den vergangenen zwei Europameisterschaften gewann das deutsche Team hier jeweils die Silbermedaille.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

3 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin bei spomedis nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und immer öfter beim Laufen, denn inzwischen startet sie in einem Liga-Team im Triathlon.

Verwandte Artikel

Rote Bete, Laufschuhe und Höchstleistungen im Alter: Aktuelle Themen beim 39. Triathlon Symposium

Der Triathlon-Verein Deutscher Ärzte und Apotheker lädt zur Vortragsreihe nach Münster. Im Blickpunkt stehen die Bereiche Trainingswissenschaft, Sportmedizin, Ernährung und Sportwissenschaft. Auch Interessierte, die keine Ärzte sind, können teilnehmen.

Deutschland vs. Blummenfelt: Hartes Koppeltraining als Wettkampfersatz

Das Auftaktrennen der World Triathlon Championship Series 2024 in Abu Dhabi wurde kurzfristig abgesagt. Was macht man mit der Form? Vier Deutsche, ein Japaner und ein norwegischer Olympiasieger haben sich zusammengetan.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar