Montag, 15. Juli 2024

„Wer weiß denn sowas?“: Anne Haug und Laura Philipp zu Gast in TV-Rateshow

ARD/Morris Mac Matzen Stellen sich den Fragen in der ARD-Sendung „Wer weiß denn sowas?“, moderiert von Kai Pflaume (Bildmitte): die Rateteam-Kapitäne Elton (r.) und Bernhard Hoëcker (li.) mit Anne Haug (2.v.r.) und Laura Philipp.

Es geht um ungewöhnliche Phänomene, amüsante Fakten und skurrile Begebenheiten. In der ARD-Sendung „Wer weiß denn sowas?“ stellen sich zwei Rateteams den kniffligen Aufgaben von Moderator Kai Pflaume. Profitriathletinnen wissen – natürlich – bestens über ihren Sport Bescheid. Dass Anne Haug, Ironman-Weltmeisterin von 2019, und Laura Philipp, Ironman-Europameisterin von 2022, auch Antworten auf andere Fragen parat haben, können sie neben den Rätselmeistern Bernhard Hoëcker und Elton am 21. Februar beweisen. Die beiden deutschen Stars der Triathlonszene nehmen als Kandidatinnen an dem TV-Format teil.

45 kurzweilige Minuten am Dienstagabend

Beide Teams spielen um Geldbeträge für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden. Setzen sie sich auf die Seite von „Superhirn“ Bernhard Hoëcker, der mit Laura Philipp zusammen spielt? Oder von „Quizmaster“ Elton, an dessen Seite Anne Haug versucht, die richtigen Antworten zu finden? Es dürften am Dienstag (ab 18 Uhr) 45 kurzweilige Minuten in der ARD-Sendung zum Mitraten und Mitschmunzeln werden. Wer die Sendung verpassen sollte, hat die Möglichkeit, sie nach der Ausstrahlung 30 Tage lang in der ARD-Mediathek abzurufen.

- Anzeige -

Verbindung zwischen Moderator Kai Pflaume, Anne Haug und Laura Philipp

Übrigens: Moderator Kai Pflaume hat eine Verbindung zu beiden Triathletinnen. Unter Laura Philipp hat der 55-Jährige an einem Lauftechnikseminar in Hamburg teilgenommen. Zusammen mit Anne Haug hat er im Oktober 2022 vom Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder den bayerischen Verdienstorden verliehen bekommen.

40 Jahre Traumfabrik auf 132 Seiten!

Mitte Juli erscheint das große Sonderheft zum Jubiläum der deutschen Rennlegende. Wir liefern in der triathlon special jede Menge Hintergründe, Analysen, Porträts und Impressionen zu den Rennen der Profis und Agegrouper bei der Challenge Roth. Von 1984 bis 2024.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bengt Lüdke
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.

Verwandte Artikel

Der Ticker vom Wochenende: Raelerts leerer Akku, ganz kurze und längere Distanzen

Das Triathlonwochenende hatte mal wieder so einiges zu bieten, aufregende Rennformate waren ebenso vertreten wie etablierte Rennen. Hier kommen die Ergebnisse im Überblick.

Profi-Einheit der Woche: Schwellenintervalle von Jeanne Lehair im Olympia-Camp vor Paris

Zwei Wochen vor den Olympischen Spielen in Paris werfen wir einen Blick auf ein Schwellenprogramm im Laufen von Luxemburgs Top-Athletin Jeanne Lehair.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar