Sebastian Kienle auf dem Rad im Trainingslager auf Fuerteventura

11. September 2014

Einen Ironman gewinnt man nicht allein. Das Umfeld eines Triathlonprofis kann entscheidend sein, wenn es in die entscheidende Phase der Saison geht. Sebastian Kienle über Leute und Maßnahmen, die ihm Kopf und Rücken frei halten.

Challenge New Albany
11. September 2014

In den USA ist die Rev3 Triathlon Series den meisten Triathleten ein Begriff. Vor wenigen Tagen verkündete die Challenge Family, dass die zehn Mittel- und Langdistanzen der Serie ab 2015 unter ihrem Label stattfinden werden. Challenge-Geschäftsführer Zibi Szlufcik verrät im Interview, was er sich von der Partnerschaft verspricht und warum die Challenge-Weltmeisterschaften nur noch eine Frage der Zeit sind.

Windschatten - ein Problem nicht nur bei ganz großen Rennen?
8. September 2014

Triathlon ist ein Sport für Einzelkämpfer! Oder doch nicht? Immer häufiger sieht man große Gruppen auf dem Rad gemeinsame Sache machen. Oder doch nicht? Ist eine Windschattenfreigabe eine Lösung oder nicht? Wir ­­beleuch­­ten das Thema mit Experten und Sportlern.

Verlosung zum Film Mit ganzer Kraft
3. September 2014

Am 4. September startet der Film "Mit ganzer Kraft - Hürden gibt es nur im Kopf" in den deutschen Kinos. Passend zum Thema verlosen wir ein dreiteiliges Paket mit einer hochwertigen Schwimmbrille von Zoggs, einem Einteiler von 2XU und einem Karton Energy Bars von AMSport. Machen Sie mit und schnüren Sie mit etwas Glück Ihren Dreierpack zum Saisonfinale.

Helmut und Dominik Berger
2. September 2014

Im Film „Mit ganzer Kraft - Hürden gibt es nur im Kopf“ (ab 4. September im Kino) finden Vater und Sohn durch den Start beim Ironman in Nizza wieder zusammen. Auch bei Helmut und Dominik Berger liegt der Triathlon in der Familie: Der Vater siebenfacher Hawaii-Finisher, Sohn Dominik seit drei Jahren Triathlonprofi im Skinfit Racing Tri Team. Im tri-mag.de-Interview erzählen sie, welche Bedeutung der Triathlon für ihre Familie hat.

Emma Frodeno
26. August 2014

Auf der Zielgeraden ihrer Triathlon-Karriere hat sich Emma Frodeno gefühlt wie auf einer Urlaubsreise, von der sie wollte, dass sie niemals zu Ende geht: Es war eine großartige Zeit. Aber irgendwann reift die Erkenntnis, dass es bald vorbei sein wird. Neun Monate nach ihrer Hochzeit mit Jan Frodeno hat die Australierin ihren Rücktritt vom Hochleistungssport erklärt. In triathlon Nr. 124 blicken wir auf ihre einzigartige Karriere zurück.

Nicola Spirig
19. August 2014

Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig hat beim Marathonlauf im Rahmen der Leichtathletik-EM in Zürich ein respektables Ergebnis erzielt. Gegen Europameisterin Christelle Daunay hatte sie zwar keine Chance, nach einem couragierten Auftritt verbesserte sie am Zürichsee aber ihre persönliche Bestzeit.

... die Olympiasiegerin Nicola Spririg heute nichts dran ändern.
12. August 2014

Heute startet in Zürich die Leichtathletik-Europameisterschaft. Mit dabei ist auch eine Triathletin: Die Olympiasiegerin Nicola Spirig hat im April für eine kleine Sensation gesorgt und sich für das EM-Rennen über die 42,195 Kilometer in ihrer Heimat qualifiziert. So geht es Spirig vor dem ungewohnten Rennformat.

Aktuelle Ausgaben