Dirty Race Murr 2014

28. Januar 2015

Selbst dabei sein, vor Ort anfeuern, online mitfiebern oder den Rennbericht mit Ergebnissen auf tri-mag.de lesen - ab sofort servieren wir Ihnen an dieser Stelle jeden Monat eine kleine Auswahl aus unserem Rennkalender. Die Tipps für Februar: vier Events für Dreckspatzen, coole Typen und Beckenschwimmer mit Läufergenen.

Isklar Norseman Xtreme Tri 2014
27. Januar 2015

Auch in Skandinavien ist Triathlon auf dem Vormarsch. Die Anzahl der Rennen und deren Bedeutung über den Norden Europas hinaus wächst stetig. Wir haben mit Sven Schober, einem in norwegischen Haugesund lebenden Architekten, über den Norseman, den Ironman 70.3 Haugesund und andere aufregende Abenteuer gesprochen.

Nicola Spirig in St. Moritz
26. Januar 2015

Nicola Spirig ist bei ihrer Weltcup-Premiere im Viererbob von Landsmann Beat Hefti am Wochenende auf dem letzten Platz ins Ziel gerodelt. Auf der historischen Natureisbahn von St. Moritz verpasste der Mixed-Vierer der Olympiasiegerin als langsamster aller Schlitten den zweiten Lauf. Besonders traurig war die ungewöhnliche Besatzung darüber aber nicht.

Craig Alexander
21. Januar 2015

Der dreimalige Ironman-Weltmeister Craig Alexander und Sportausrüster 2XU wollen ab sofort zusammenarbeiten. Geplant ist sowohl eine Kooperation beim Materialsponsoring als auch bei der Produktentwicklung.

Nicola Spirig
21. Januar 2015

Statt auf ihrem Triathlonbike nimmt Nicola Spirig am kommenden Wochenende in einem Vierer-Bob Platz. Gemeinsam mit dem Schweizer Weltklassepilot Beat Hefti geht sie beim Weltcup der Bobfahrer in St. Moritz an den Start. Neben Spirig soll auch Siebenkämpferin Linda Züblin den Hefti-Bob in Schwung bringen. Nach der rasanten Schlittenfahrt will Spirig wieder Kurs auf Rio nehmen.

20. Januar 2015

Mit seinem Zwischenurteil im Fall Pechstein hat das Oberlandesgericht München die internationale Sportgerichtsbarkeit auf eine harte Probe gestellt. Im Interview erklärt unser Experte Dr. Sebastian Longrée, warum Schiedsgerichte trotzdem wichtig sind und was die Entscheidung der Richter in der Praxis bedeuten könnte.

Für 16 ausgewählte Biker geht es bei "Challenge4ACause" sechs Tage lang durch Afrika.
16. Januar 2015

Afrikas gefährdete Tierwelt - insbesondere die vom Aussterben bedrohten Wüsten-Nashörner - zu schützen, das ist das Hauptanliegen der Initiative "Challenge4ACause". 16 Biker dürfen sechs Tage lang durch eine Landschaft fahren, die sonst nur einer Handvoll Menschen zugänglich ist.

1. Wintertriathlon Faistenau
14. Januar 2015

Die für das kommende Wochenende geplanten Deutschen Meisterschaften im Wintertriathlon finden nicht statt. Fön und anhaltender Regen zwangen die Veranstalter zur Absage des Events. Einen Ersatztermin wird es nicht geben. Schon bei der Premiere 2013 musste im Salzburger Land wegen Wetterkapriolen improvisiert werden.