Samstag, 20. Juli 2024

Dokumentation zur Ironman-70.3-WM 2021

Silke Insel / spomedis

Um 2:00 Uhr gibt es auf outsidetv.com, der Website des Ironman-Broadcasting-Partners Outside, ein TV-Special, das die Auftritte von Profis und ausgewählten Agegroupern bei der letztjährigen 70.3-WM in St. George nachzeichnet. Angefangen von den Vorbereitungen bis zu den letzten Stunden vor Zielschluss. 

Insgesamt vier Monate seien für die Produktion der Dokumentation ins Land gegangen, in denen 50 Stunden Material, aufgenommen von 13 Kameras, verarbeitet worden seien, heißt es in einer Ironman-Mitteilung zur Premiere. Der Film wird bei der ersten Ausstrahlung kostenfrei zu sehen sein. Das On-Demand-Angebot hingegen wird es nur für zahlende Abonnenten des Kanals geben. 

- Anzeige -

12 Übertragungen geplant

Die Übertragung markiert die erste Zusammenarbeit zwischen Ironman und Outside, der in diesem Jahr 12 kostenlose Liveübertragungen von Ironman-70.3-Rennen folgen sollen.  

Das erste Rennen, das im Rahmen dieser Zusammenarbeit übertragen wird, ist der Ironman 70.3 Oceanside am 2. April. Den Schlusspunkt für 2022 wird die Ironman-70.3-WM markieren, die am 28. und 29. Oktober erneut in St. George stattfinden wird.

40 Jahre Traumfabrik auf 132 Seiten!

Mitte Juli erscheint das große Sonderheft zum Jubiläum der deutschen Rennlegende. Wir liefern in der triathlon special jede Menge Hintergründe, Analysen, Porträts und Impressionen zu den Rennen der Profis und Agegrouper bei der Challenge Roth. Von 1984 bis 2024.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Nils Flieshardt
Nils Flieshardt
Nils Flieshardt ist Chefredakteur der Zeitschrift triathlon und seit über 15 Jahren als Radexperte im Einsatz. Wenn er nicht am Rechner sitzt, findet man ihn meist hinter der Kamera auf irgendeiner Rennstrecke oder in Laufschuhen an der Elbe. Als Triathlet ist er mehr finish- als leistungsorientiert, aber dafür auf allen Distanzen zu Hause.

Verwandte Artikel

Zuwachs im Rennkalender: Neues Ironman-70.3-Rennen in Frankreich

Der weltweit größte Triathlonveranstalter hat einen neuen Wettkampf über die Mitteldistanz ins Programm aufgenommen. Die Location ist auch für Athletinnen und Athleten aus Deutschland attraktiv.

Johannes Vogel: „Ich habe mir großen Druck gemacht“

Er hat dem Druck standgehalten. Johannes Vogel sicherte sich beim Ironman 70.3 Les Sables d'Olonne mit dem fünften Platz die letzte mögliche Qualifikation für die Ironman-70.3-Weltmeisterschaft. Im Gespräch mit tri-mag.de redet er über Veränderungen und den Druck vor dem Rennen.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar