triathlonTV-Interview:
Justus Nieschlag: “Ich kann auf der extrem kurzen Distanz gut performen”

Nach seiner Verletzung bei den deutschen Meisterschaften in Berlin musste Justus Nieschlag seine Saison vorzeitig beenden und konnte auch nicht beim Test-Event für die Olympischen Spiele in Tokio an den Start gehen. Wie er sich 2020 für das Quali-Event vorbereitet, wie gut er “sich ans Limit pushen kann” und welche weiteren Fähigkeiten beim Wettkampf in Kienbaum sonst noch gefragt sind, erläutert er im triathlon-TV Interview.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.