Neumann und Salthouse siegen bei Challenge Shepparton

Stell dir vor, es ist endlich mal wieder Triathlon – und dann ist es zum Start nur sechs Grad warm. So geschah es den rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Challenge Shepparton gut zwei Autostunden nördlich von Melbourne im Süden Australiens. Immerhin strahlte die Sonne auf das Mitteldistanz-Geschehen (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen), das beim Schwimmen im Victoria Park Lake zunächst von zwei Athleten dominiert wurde: Trent Thorpe und Josh Amberger hatten nach 23:14 Minuten im immerhin 19 Grad warmen Wasser eine gute Minute Vorsprung.

Neumann stellt Amberger beim Laufen

Erwartungsgemäß schüttelte Amberger auf dem Rad Thorpe bald ab und baute seinen Vorsprung auf rund eine Minute aus. Hinter Thorpe, der ebenfalls weiter solo fuhr, bildete sich eine Verfolgergruppe, die aus fünf Athleten bestand. Einer davon war Max Neumann, der auf den letzten Kilometern an Thorpe vorbeizog, Amberger aber nicht erreichen konnte. Der fuhr mit 2:04:14 Stunden die schnellste Radzeit des Tages und ging mit etwa einer Minute Vorsprung auf Neumann in den Halbmarathon. Neumann lief mit 3:20er-Kilometerzeiten die schnellste Pace und konnte Amberger stellen. Mit einer Halbmarathonzeit von 1:10:23 Stunden holte sich Max Neumann in insgesamt 3:42:37 Stunden den Sieg, Josh Amberger konnte Steven McKenna bis zum Schluss in Schach halten und mit einer guten Minute Vorsprung Platz zwei verteidigen.

- Anzeige -
Chris Chronis Josh Amberger, Max Neumann und Steven McKenna

Salthouse ungefährdet zum vierten Sieg

Bei den Frauen ein ähnliches Bild wie bei den Männern: Ellie Salthouse und Grace Thek dominierten das Schwimmen und bauten bis zur ersten Wechselzone, die sie nach 27:11 Minuten erreichten, einen Vorsprung von über einer Minute auf. Salthouse setzte sich auf dem Rad schnell von ihrer Verfolgerin ab und hatte nach der Hälfte der Distanz einen Vorsprung von 1:15 Minuten auf Penny Slater, die Thek ebenfalls gestellt hatte. Slater fuhr mit 2:18:13 Stunden die schnellste Radzeit, konnte Salthouse aber nicht erreichen. Die zeigte sich beim Halbmarathon in 1:20:23 Stunden überragend und lief einem ungefährdeten vierten Sieg in Shepparton entgegen. Ellie Salthouse gewann nach 4:09:13 Stunden mit fast fünf Minuten Vorsprung vor Penny Slater und Grace Thek.

Die Ergebnisse der Challenge Shepparton

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.

Verwandte Artikel

Günstige Gelegenheit: Ironman 70.3 Geelong als letzter Test vor Singapur T100

Vorbereitungsrennen gehören auch für die Profis mit dazu. Daher nutzen gleich zwei Triathletinnen, die auch beim T100-Rennen in Singapur am Start sein werden, den Ironman 70.3 Geelong als finale Standortbestimmung.

First out of the water: Die Besten in der ersten Disziplin

In allen Disziplinen des Triathlons gibt es sie: die Spezialisten. Wir stellen euch die besten Sportlerinnen und Sportler vor – und starten natürlich mit dem Schwimmen.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar