Montag, 22. April 2024

Saisonrückblick und Ziele: Patrick Lange

Patrick Lange Sieger Ironman Hawaii 2018
Frank Wechsel / spomedis

Welches Rennen war dein Rennen des Jahres und warum?
Das würde ich gern aufteilen, Stimmungstechnisch sowohl von Zuschauer als auch von persönlicher Seite betrachtet kommt nichts an Roth heran, auch in dieser Saison nicht. Für mich persönlich war Roth und das damit verbundenen Comeback nach schwerer Verletzung sehr emotional. Durch die Performance-Brille betrachtet war der Ironman Israel mein persönliches Highlight der Saison.

Welche war deine Lieblingseinheit des Jahres?
Auf Mallorca bin ich einen Koppellauf über 21 KM gelaufen nach 4h Rad fahren. Diese Einheit hat sich wie fliegen angefühlt und ich konnte das Tempo beliebig bestimmen. Am Ende standen ein Schnitt von 3:35 min/km und damit ein enormer Boost für mich hinsichtlich Israel.

- Anzeige -

Welchen Moment aus der vergangenen Saison möchtest du lieber vergessen?
Einfach: der Sturz auf Gran Canaria mit resultierender Schultereckgelenksprengung.

Was war dein persönlicher Fail des Jahres 2022?
3 Tage vor dem Challenge Roth, war ich der Meinung, dass ich mal das Golfspielen ausprobieren könnte. Resultat: eine gezerrte Lendenwirbelsäule, weil ich mit voller Wucht mit dem Schläger in den Boden gehauen habe.

Welche Ziele hast du für die kommende Saison?
Eine grobe Wettkampfplanung habe ich bereits im Kopf. Ich habe mächtig Bock auf alles, was kommt. Zurzeit entwickelt sich die Langdistanzspitze rasant weiter und ich bin brutal motiviert, mit meinem Team und Partnern weiter zu pushen, um weiterhin in der absoluten Weltspitze mitzumischen.

Hast du Vorsätze für die Saison 2023?
Immer mal wieder auch bewusst genießen und aktiv die Zeit zu nehmen, um abzuschalten.

Steht die Rennplanung weitestgehend, oder ist noch einiges offen?
Die Hauptwettkämpfe stehen, aber es gibt noch einige offene Wochenenden im Kalender.

Was war dein persönliches Highlight abseits des Sports?
Die Hochzeit meiner Schwester im Sommer.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bengt Lüdke
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.

Verwandte Artikel

Gewinnt Sanders jetzt Hawaii? 5 Takeaways vom Ironman 70.3 Oceanside

Die Ironman Pro Series ist gestartet. Was bleibt von den Siegen von Taylor Knibb und Lionel Sanders hängen? Und wie ist die Leistung der deutschen Starter zu bewerten?

Ironman 70.3 Oceanside: Lionel Sanders gewinnt Battle, Taylor Knibb souverän

Das erste Rennen der Ironman Pro Series ist Geschichte. Zwei spannende Rennen mit unterschiedlichen Verläufen präsentierten Rennaction auf höchstem Niveau. Mit zwei verdienten Siegern sowie einer deutschen Überraschung.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar