- Anzeige -

Einladung von Ironman
WM-Startplätze für AWA-Gold-Member

Um die Startlisten für die verschobene Ironman WM 2021 zu füllen, hat der Veranstalter Einladungen an einige Athleten verschickt.

Ajfan25 | Dreamstime.com

Utah ist nicht so beliebt wie Hawaii. Mit Blick auf die Startlisten für die beiden Ironman-Weltmeisterschaften 2022 fällt auf, dass das Teilnehmerfeld für das Rennen im Mai deutlich kleiner ist als das für den Oktober über die legendären 226 Kilometer in Kailua Kona. Nach aktuellem Stand sind ungefähr 2.500 Athletinnen und Athleten für den Mai gemeldet, auch das sonst mit mehr als 200 Teilnehmern sehr große Team aus Deutschland ist sehr viel kleiner.

- Anzeige -

Um die Startliste für Utah aufzufüllen, hat sich der Veranstalter nun eine neue Strategie überlegt: “Da du 2021 ein Gold All World Athlete warst, laden wir dich ein, einen Slot anzunehmen und bei der Ironman Weltmeisterschaft an 7. Mai 2022 teilzunehmen”, heißt es in einer Mail an die besten zwei Prozent der Altersklassenathleten. Das ist nicht der erste Versuch von Ironman, das Teilnehmerfeld für die verlegten Weltmeisterschaften 2021 zu füllen. Schon Ende des vergangenen Jahres lud der Rennveranstalter Athletinnen und Athleten zur Weltmeisterschaft in Utah ein, die in den vergangenen zehn Jahren 20 Ironman-Rennen erfolgreich gefinisht haben.

- nichts verpassen -

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.