Samstag, 28. Januar 2023
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneIronman und Ironman 70.3 Mallorca im Oktober

Ironman und Ironman 70.3 Mallorca im Oktober

Vor zwei Wochen hatte Rennveranstalter Ironman einige Frühjahrsrennen im Spanien, Italien und Frankreich verschoben. Für fast alle gab es schon konkrete Neuansetzungen. Nur für die beiden Rennen auf Mallorca hieß es, dass man noch kein Ersatzdatum nennen konnte.

Heute legte Ironman nun nach: Die beiden Rennen des Ironman 70.3 und des Ironman Mallorca in Alcudia im Nordosten der Baleareninsel finden auch weiterhin innerhalb von einer Woche statt. Statt wie ursprünglich geplant am 7. und 14. Mai sind die Rennen und für das Ironman-Hawaii-Wochenende am 10. Oktober für die Halb- und am 16. Oktober für die Volldistanz angesetzt.

- Anzeige -

Der Ironman 70.3 Mallorca ist das weltweit größte Rennen über diese Strecke (1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen) nach der Weltmeisterschaft über diese Strecke. Der Ironman Mallorca kehrt nach fünfjähriger Pause auf die Insel zurück. Bei allen Rennverschiebungen der Region Europa, Afrika und Mittlerer Osten hatte Ironman den betroffenen Athleten verschiedene Angebote gemacht. Zu den Optionen gehören eine Verschiebung des Startrechts auf den späteren Termin oder das kommende Jahr, alternativ ein drei Jahre gültiger Gutschein. Sollten diese Wahlmöglichkeiten den Sportlern nicht zusagen, möge man sich an den Athletenservice wenden.

Verschiebungen von Ironman-Rennen 2021

RennenLandAlter TerminNeuer Termin
Ironman LanzaroteSpanien21.05.202103.07.2021
Ironman 70.3 StaffordshireGroßbritannien13.06.202118.07.2021
Ironman 70.3 RapperswilSchweiz06.06.202108.08.2021
Ironman 70.3 GrazÖsterreich23.05.202115.08.2021
Ironman HamburgDeutschland06.06.202129.08.2021
Ironman 70.3 South AfricaSüdafrika24.01.202105.09.2021
Ironman 70.3 LuxembourgLuxemburg20.06.202111.09.2021
Ironman NiceFrankreich13.06.202112.09.2021
Ironman 70.3 Aix-en-ProvenceFrankreich16.05.202119.09.2021
Ironman 70.3 MarbellaSpanien25.04.202119.09.2021
Ironman 70.3 Venice-JesoloItalien02.05.202126.09.2021
Ironman 70.3 WestfrieslandNiederlande27.06.202126.09.2021
Ironman 70.3 MallorcaSpanien08.05.202110.10.2021
Ironman MallorcaSpanien15.05.202116.10.2021
Ironman South AfricaSüdafrika14.03.202121.11.2021
Ironman 70.3 KraichgauDeutschland06.06.2021entfällt
Ironman FrankfurtDeutschland27.06.2021noch offen
Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.
- Anzeige -

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

In ihrer Vorbereitung auf den Swissman 2023 wechselt Sonja Tajsich vorübergehend die Sportgeräte. Hier berichtet sie über das Wagnis Wintertriathlon.

Louis Delahaije tritt zurück: Thomas Moeller neuer Chef-Bundestrainer der DTU

Der Niederländer stellt sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung, bleibt dem Verband aber erhalten. Moeller will positive Entwicklung mit Blick auf Olympia 2024 fortführen.

Update im deutschen Rennkalender: Ironman 70.3 Dresden findet nicht mehr statt

Ironman verkündet den Rennkalender für das Jahr 2023, dabei werden die Rennen in fünf unterschiedlichen Städten stattfinden. Nicht mit dabei ist die Mitteldistanz in Dresden.

Nochmal Neuseeland: Sebastian Kienle startet beim Ironman New Zealand

Er erfüllt sich Rennträume am anderen Ende der Welt: Sebastian Kienle gibt bekannt, dass er zwei Wochen nach der Challenge Wanaka den Ironman New Zealand bestreiten wird.

Gala in Nizza: Das sind die ersten Sieger der Global Triathlon Awards

Dame Flora Duffy und Gustav Iden sind die beste Triathletin und der beste Triathlet des Jahres 2022. Der Juryentscheid wurde am Freitagabend auf einer Gala in Nizza verkündet. Hier sind die weiteren Sieger.

“Ich habe ein bisschen Angst”: Sebastian Kienle startet beim Norseman

Bei seiner Abschiedstournee hat Sebastian Kienle sich hohe Ziele gesetzt. Er möchte den Norseman gewinnen.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,355FansGefällt mir
52,533FollowerFolgen
24,100AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Tuning für die Topform: Spezifizierung im Triathlontraining

0
Wenn die Grundlagen gelegt sind, wird das Triathlontraining spezifischer. In wenigen Monaten steht mit einem bestimmten Wettkampf euer persönliches Highlight im Kalender – dafür geht es nun an die Details. Wir zeigen euch, was dazugehört und worauf ihr in diesem wichtigen Trainingsblock achten sollten.