Expansion in Asien:
Neue Ironman-Mitteldistanz in Indonesien

Expansion in Asien: Ironman verkündet seine nächste neue Mitteldistanz für das kommende Jahr. Am 4. Juli soll unter der Marke der Ironman 70.3 Lombok in Indonesien stattfinden.

Die Registrierung für das Premierenrennen auf der indonesischen Insel Lombok hat seit der offiziellen Bekanntgabe des neuen Wettkampfs am Dienstagabend geöffnet. Die Insel liegt östlich von Bali und ist sonst vor allem durch ihre schönen Strände und ihre Surfspots bei Touristen beliebt. “Dies ist ein weiterer Meilenstein für uns, da wir weiterhin einen Anstieg der Zahl der asiatischen Athleten sehen. Lombok bietet nicht nur eine malerische und anspruchsvolle Strecke für Athleten, sondern ist auch ein perfektes Urlaubsziel für die Athleten und ihre Familienangehörigen nach dem Rennen”, wird Geoff Meyer, Ironman-Manager für Asien, in der Pressemitteilung zitiert.

Der Wettkampf beginnt für die Athleten am “Holiday Resort Lombok” an der Westküste der Insel mit den 1,9 Kilometern Schwimmen auf einer Runde in der Balisee, einem Nebenmeer des Pazifischen Ozeans. Auf dem Rad geht es anschließend südöstlich in Richtung des Landesinneren der Insel, wo sich in der Nähe des Flughafen dann der Wendepunkt der Radrunde befindet. Für den abschließenden Halbmarathon geht es von dem Ferienressort, in dem der Wettkampf gestartet wurde, in zwei Runden in den Süden in den Ort Senggigi, ehe das Ziel wieder am Strand des Holiday Resort Lombok wartet.

- Anzeige -

Bei dem Wettkampf vergibt der Veranstalter insgesamt 60 Quali-Slots für Agegroup-Athleten für die Ironman-70.3-Weltmeisterschaft in Taupo (Neuseeland) am 28. und 29. November.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. Fried

    Malariagebiet. Bin gespannt, wie die Orga läuft. Und die Qualität der Straßen würde mich interessieren.

    We will see!

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.