Montag, 15. April 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Saisonabschluss 2023 mit Jan Frodeno: Anmeldung für SGRAIL100 geöffnet

Bei der diesjährigen Austragung des SGRAIL100 ließ es sich Sebastian Kienle nicht nehmen, seinem Kollegen Jan Frodeno in dessen ehemaliger Wahlheimat Gesellschaft zu leisten.

Wenn ein Event bereits zum dritten Mal stattfindet, kann man es definitiv als etabliert bezeichnen. Das gilt auch für das SGRAIL100, den Gravel-Triathlon, der von Jan Frodeno und seinem Manager Felix Rüdiger 2021 erstmals initiiert wurde. Insgesamt werden 100 Kilometer im Wasser, auf dem Gravel- oder Mountainbike und in Trailschuhen absolviert. Die Strecke besteht dabei aus 1.500 Metern Schwimmen, gut 93 Kilometern auf dem Rad und zehn Laufkilometern. Wir waren damals bei der Premiere vor Ort, nun geht das Rennen, das keines sein soll, also in die nächste Runde.

Lockere Atmosphäre an der Costa Brava

Wer dabei sein will, sollte sich den 22. Oktober 2023 im Kalender eintragen. Dreh- und Angelpunkt ist Girona, die ehemalige Wahlheimat Frodenos. Bei der Anmeldung solltet ihr nicht zu lange zögern, denn die Startplätze sind auf rund 400 Teilnehmende begrenzt. In der Vergangenheit hat es sich auch der eine oder andere Profi (unter anderem Sebastian Kienle, Katrina Matthews sowie Jan Frodeno selbst) nicht nehmen lassen, den Saisonabschluss auf besondere Art und Weise zu feiern. Die Startgebühr liegt bei 220 Euro und beinhaltet neben der besonderen Atmosphäre ein umfangreiches Event-Paket: Shuttle zum Schwimmstart an die Küste, Radtransport zur Wechselzone und zurück nach Girona, einen gut gefüllten Goodie-Bag sowie eine Verpflegung vor, während und nach dem Event, die es so wohl nirgends gibt. Bereits am Freitag und Samstag vor der eigentlichen Veranstaltung wird zudem ein Community-Programm angeboten, bei dem ihr euch in der Gruppe auf dem Rad und in Laufschuhen mit der Gegend rund um Girona vertraut machen könnt.

- Anzeige -

Alle Infos im Überblick

Termin: 22. Oktober 2023

Kosten: 220 Euro

Anmeldung: sgrail100.com

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Nach vielen Jahren im Laufsport ist sie seit 2019 im Triathlon angekommen und hat 2023 beim Ironman Frankfurt ihre erste Langdistanz absolviert. Es war definitiv nicht die letzte.

Verwandte Artikel

Singapur T100: Wer kann Magnus Ditlev schlagen?

Die T100 Triathlon World Tour geht in die zweite Runde. Kann Magnus Ditlev seinen Auftaktsieg in Singapur wiederholen? Und wer kann ihm den ersten Platz streitig machen? Hier kommt der Favoritencheck des Männerrennens.

T100-Auftakt in Miami: Wer gewinnt die Premiere?

Am Samstag startet die T100 Triathlon World Tour in ihre Premierensaison. Das Startfeld ist schon früh im Jahr stark besetzt. Zwei der anwesenden Athleten haben in Miami bereits gewonnen. Hier kommt der Check der Siegfavoriten.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mika Noodt auf Rang sechs: Youri Keulen gewinnt Singapur T100 mit eindrucksvoller Performance

0
Youri Keulen hat dem Rennen der T100 Triathlon World Tour in Singapur seinen Stempel aufgedrückt. Der Niederländer siegte nach 3:21:01 Stunden vor Sam Long, der nach einem schwachen Schwimmen eine Aufholjagd hinlegte. Das Podium komplettierte Pieter Heemeryck aus Belgien. Die beiden deutschen Athleten Mika Noodt und Frederic Funk finishten auf den Plätzen sechs und neun.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar